iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Dynamic Yield veröffentlicht eCommerce-Benchmarks

Dynamic Yield, die Plattform für Experience-Optimierung, veröffentlicht heute sein ?eCommerce Benchmarks? – ein neues und kostenloses Tool, mit dem Marketer ihre Konversion-KPIs mit aufbereiteten und anonymisierten Industriedaten anderer Unternehmen vergleichen können. Dieses Tool bietet Marken wertvollen Kontext und hilft ihnen dabei sinnvolle Ziele festzustecken, Einblicke in branchenspezifische Trends zu gewinnen und herauszufinden, wie ihre Kennzahlen im Vergleich mit anderen Akteuren abschneiden.

Die Benchmarking-Daten, die auf mehr als 200 Millionen monatlichen Einzelnutzern basieren und in insgesamt 300 Millionen Sitzungen gesammelt wurden, sind für sieben wichtige Konversions-Metriken verfügbar ? einschließlich Warenkorbabbruch, Konversionsrate und Add-to-Cart-Rate ? zu filtern nach Standort, Endgerät und Industrie. 

?Unser neues Benchmark-Tool hilft Unternehmen, sich auf das zu konzentrieren, was funktioniert, und das zu verbessern, was noch nicht funktioniert. Es soll ihnen dabei helfen, Möglichkeiten für ihre Experience-Optimierung zu priorisieren, realistische Ziele zu setzen und ihre Wettbewerbsanalysen zu warten?, sagt Yaniv Navot, Vice President Global Marketing bei Dynamic Yield. ?Unser Kundenstamm besteht aus Hunderten von globalen Marken, die seit Jahren Online-Erlebnisse testen, optimieren und verbessern. Das bildet einen starken Ausgangspunkt und eine gute Orientierung für Marken, die nach verbesserten Kunden-Erlebnissen streben.?  

Das eCommerce-Benchmarks-Tool ermittelte interessante Insights und Trends für den Zeitraum zwischen Mai und Oktober 2020:

– Der Lebensmittelhandel verzeichnete im Mai mit fast 13 Prozent die höchste Add-to-Cart-Quote, da Kunden in der Corona-Krise rasch dazu übergingen, Lebensmittel online zu kaufen. Im Juni ging die Kurve etwas zurück, um dann in den letzten Monaten wieder zuzunehmen. Derzeit liegt sie bei etwa elf Prozent.

– Bei den Konsumgütern (zu denen Unterhaltungselektronik, Büro- und Geschenkartikel gezählt werden) ist der Auftragswert im Juni in die Höhe geschnellt. Der durchschnittliche Auftragswert ist um 92 Prozent gestiegen, da Laptops, Büromöbel und andere Geräte vermutlich für die Arbeit im Home-Office benötigt wurden.

– In den vergangenen sechs Monaten verzeichneten Beauty & Pflegeprodukte die höchsten Konversionsraten, die im Oktober mit 6,19 Prozent ihren Höchststand erreichten.

– Der Auftragswert im Bereich Wohnen und Einrichtung ist während des letzten halben Jahres stabil geblieben und lag im Durchschnitt bei 277,81 US-Dollar. Ein Anstieg um 10,43 Prozent im Oktober deutet allerdings darauf hin, dass die Käufer möglicherweise etwas mehr ausgeben, um sich auf die Winterzeit Hause vorzubereiten.

 

Mithilfe von eCommerce Benchmarks können Marken tiefer in eine beliebige Metrik für eine Aufschlüsselung von Monat zu Monat (MoM) eintauchen, die verwendeten Formeln einsehen und sie erhalten alle wichtigen identifizierten Trends sowie Leseempfehlungen und Strategien zur Verbesserung ihrer Arbeit.

?Die Erstellung einer optimalen Customer Journey ist keine einfache Aufgabe, sondern erfordert ein umfassendes Verständnis, nicht nur über die eigenen Daten, sondern auch über die Position gegenüber Mitbewerbern?, so Robbie Reaves, Produktmanager bei Build.com. ?Das eCommerce-Benchmark-Tool ermöglicht uns den Vergleich mit anderen Einzelhändlern derselben Branche und hilft uns, besser zu verstehen, welche Kundenerfahrungen wir priorisieren müssen.?

Für die Zukunft plant Dynamic Yield, den für die Analyse verwendeten historischen Datenbereich (der sich derzeit auf sechs Monate erstreckt) zu erweitern, um Veränderungen von Jahr zu Jahr (YoY) einzubeziehen. Um mehr zu erfahren oder mit Analysen zu beginnen, besuchen Sie uns: marketing.dynamicyield.com/benchmarks.

Über Dynamic Yield

Dynamic Yield ermöglicht Unternehmensmarken personalisierte, optimierte und synchronisierte digitale Kundeninteraktion schnell und zuverlässig an jedem Kontaktpunkt einzusetzen. Marketing-, Produkt-, Entwickler- und E-Commerce-Teams von mehr als 350 globalen Unternehmen verwenden Dynamic Yields Experience-Optimization-Plattform als Technologieebene über bestehenden CMS- oder Commerce-Lösungen, um Inhalte, Produkte und Angebote schneller bereitzustellen und algorithmisch auf jedes Individuum abzustimmen, und somit den langfristigen Geschäftswert zu steigern.

Posted by on 20. November 2020.

Categories: Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten