iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Dresden: AOK PLUS mietet über AENGEVELT große Bürofläche an

 

Die AOK PLUS ist mit über 3,2 Millionen Versicherten die größte gesetzliche Krankenversicherung in Sachsen und Thüringen. Um Vernetzungsvorhaben gemeinsam mit Partnern im Gesundheitswesen umzusetzen, suchte die AOK PLUS eine kooperationsfördernde Bürofläche im Raum Dresden und wurde dabei umfassend von AENGEVELT betreut: Die Immobilienprofis vermittelten hierzu einen langfristigen Mietvertragsabschluss in dem modernen Büro-/Gewerbekomplex “Marie-Curie-Straße 7“ in Dresden Mickten. Vermieter ist Rainer Kress.

Das Besondere an dem Abschluss: Der Vermieter ist der Empfehlung von AENGEVELT, die Einzelhandelsflächen in moderne Büroflächen umzunutzen, gefolgt. \“Damit stehen – als weitere Besonderheit – der AOK PLUS nach Abschluss der Umbauarbeiten diese weiträumige Büroflächen auf einer Ebene im Erdgeschoss zur Verfügung – eine Rarität in Dresden\“, kommentiert Anett Richter, Niederlassungsleiterin AENGEVELT Dresden.

AENGEVELT ist Gründungsmitglied von \“DIP – Deutsche Immobilien-Partner\“, dem zu den Branchenführern zählenden, 1988 gegründeten Verbund unabhängiger Immobiliendienstleister mit 7 Partnern an bundesweit mehr als 25 Standorten und 5 weiteren Spezialisten aus verschiedenen Service-Organisationen als “preferred partner\“ mit insgesamt über 550 Experten und einem jährlichen Transaktionsvolumen von rd. EUR 1,5 Mrd. aus vermittelten Immobilienverkäufen sowie ca. 280.000 m² vermittelter gewerblicher Mietfläche (2018).
Dabei hält AENGEVELT das Honorarvolumen mit ausländischen Investoren und Nutzern konstant bei rund 40% des Vermittlungsumsatzes.
Zudem ist AENGEVELT Mitglied von CORFAC International. Das globale, 1989 gegründete Netzwerk umfasst mehr als 70 privat geführte Immobiliendienstleister u.a. in den USA, Kanada, Australien, Kolumbien, Frankreich, Deutschland, Irland, Israel, Italien, Mexiko, Rumänien, Russland, Südafrika, Südkorea, Schweiz und Großbritannien, die zusammen 2017 mehr als 10.000 Miet- und Verkaufstransaktionen mit einer Gesamtfläche von rd. 170 Mio. m² und einem Wert von über 8 Milliarden US-Dollar vermittelt haben.

Posted by on 25. Juni 2019.

Categories: Bilder, Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neue Beiträge


Seiten