iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

DRDGOLD-Aktionäre genehmigen Transaktion mit Sibanye-Stillwater

DRDGOLD-Aktionäre genehmigen Transaktion mit Sibanye-Stillwater

Johannesburg, 28. März 2018: Die Aktionäre von Sibanye-Stillwater (Kürzel: JSE: SGL und NYSE: SBGL – https://www.youtube.com/watch?v=URd4m-Te4Ds&t=29s) werden auf die Pressemitteilung in Bezug auf die Transaktion mit DRDGOLD vom 22. November 2017 (die Mitteilung zur Transaktion) verwiesen und sofern nicht anders angegeben, haben großgeschriebene Worte und Begriffe in dieser Pressemeldung die gleiche Bedeutung wie in der Mitteilung zur Transaktion.

In der Mitteilung zur Transaktion wurden die Aktionäre unter anderem über die Bedingungen der Transaktion unterrichtet, wonach Sibanye-Stillwater die ausgewählten Aktiva gegen 265 Millionen neu begebene Aktien von DRDGOLD Limited (DRDGOLD) tauschen und nach der Transaktion 38 % der ausgegebenen Aktien von DRDGOLD halten wird. Außerdem wird Sibanye-Stillwater eine Kaufoption auf die Zeichnung von Optionsaktien während des Optionszeitraums gewährt, um einen Anteilsbesitz von 50,1 % an DRDGOLD zu erlangen.

Sibanye-Stillwater freut sich, bekannt zu geben, dass die Transaktion heute (Mittwoch, 28. März 2018) durch das Fassen aller erforderlichen Beschlüsse durch die DRDGOLD-Aktionäre genehmigt wurde. Diese Beschlüsse beinhalteten eine Befreiung von der Verpflichtung von Sibanye-Stillwater, den verbleibenden DRDGOLD-Aktionären gemäß den Bestimmungen von Richtlinie 86 der Companies Regulations von 2011 ein Pflichtangebot zu unterbreiten (die Befreiung). Es wird ein Antrag bei der Übernahmekontrollstelle (Takeover Regulation Panel) gestellt, um eine Entscheidung hinsichtlich der Befreiung zu erreichen.

Die Durchführung der Transaktion steht unter anderem weiterhin unter dem Vorbehalt, dass Sibanye-Stillwater die erforderlichen umweltrechtlichen Genehmigungen und die Genehmigungen für den Betrieb der ausgewählten Aktiva erteilt werden. Die Aktionäre von Sibanye-Stillwater werden zu gegebener Zeit über die Erfüllung aller aufschiebenden Bedingungen der Transaktion informiert. Es wird erwartet, dass dies im zweiten Quartal 2018 der Fall sein wird.

Wir freuen uns immens, dass wir der Realisierung des unmittelbaren Wertes unserer nicht ausgelasteten obertätigen Infrastruktur- und Bergelagereinrichtungen ein Stück nähergekommen sind und zugleich weiterhin am West Rand Tailings Retreatment Project und dem zukünftigen Wachstum von DRDGOLD beteiligt sind, sagte Neal Froneman, CEO von Sibanye-Stillwater.

ANSPRECHPARTNER

James Wellsted
SVP Investor Relations
Sibanye Gold Limited
+27 (0) 83 453 4014
ir@sibanyestillwater.com

Swiss Resource Capital AG
Jochen Staiger
info@resource-capital.ch
www.resource-capital.ch

Sponsor: J.P. Morgan Equities South Africa Proprietary Limited

Vorausschauende Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält vorausschauende Aussagen gemäß der Safe Harbor-Bestimmungen des United States Private Securities Litigation Reform Act of 1995. Vorausschauende Aussagen können durch folgende Worte identifiziert werden wie z.B. anvisieren, werden, vorhersagen, erwarten, planen, Potenzial, beabsichtigen, schätzen, erwarten, können und andere ähnliche Ausdrücke, die zukünftige Ereignisse oder Trends vorhersagen oder anzeigen oder die keine Aussagen historischer Tatsachen sind. Die vorausschauenden Aussagen in dieser Pressemitteilung beinhalten eine Anzahl bekannter und unbekannter Risiken, Unsicherheiten und andere Faktoren, wobei viele dieser schwer vorherzusagen sind und im Allgemeinen außerhalb der Kontrolle von Sibanye-Stillwater liegen. Diese könnten dazu fuhren, dass Sibanye-Stillwaters tatsächliche Ergebnisse wesentlich von den historischen Ergebnissen oder etwaigen zukünftigen Ergebnissen abweichen, die durch solche vorausschauenden Aussagen ausgedrückt oder impliziert werden. Diese vorausschauenden Aussagen sind nur an dem Datum gültig, an dem sie gemacht wurden. Sibanye-Stillwater ist nicht verpflichtet, die hierin enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen infolge neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder Änderungen seiner Erwartungen zu aktualisieren außer durch entsprechende Rechtsvorschriften.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Posted by on 28. März 2018.

Categories: Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten