iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

DMRZ.de stellt Paketangebote und flexibles neues Preismodell vor

Mit einfachen und klaren Tarifoptionen und Serviceangeboten sorgt das Deutsche Medizinrechenzentrum (DMRZ.de) bei sonstigen Leistungserbringern und Ärzten im Gesundheitswesen für Aufsehen. Dem eigenen Bedarf entsprechend können Nutzer aus je drei Tarifen und Serviceangeboten individuelle Leistungspakete zusammenstellen. Die Erfassung und Organisation von Datensätzen, Rahmen- und Individualverträgen, Personal und Leistungen mit der bewährten Branchensoftware ist in den Tarifen enthalten.

Tarife einfach kombinieren

Die Tarife unterscheiden sich nach Abrechnungsvolumen, Laufzeit und Leistungsumfang. Für Leistungserbringer aus den Bereichen Krankentransport, Heil- und Hilfsmittel, Selektiv und Rehasport heißen sie Flex, Smart und Select. Im günstigsten Flex-Tarif rechnen beispielsweise Taxi- und Mietwagenunternehmer Kranken- und Rechnungsfahrten bis zu 24.000 Euro innerhalb eines Jahres ab, wann sie es wünschen. Für 19,99 Euro monatlich zzgl. MwSt. ist hier bereits die Nutzung der DMRZ.de-Fahrtvermittlung zur einfachen Sicherung von neuen Krankenfahrten enthalten.

Mit höherem Abrechnungsvolumen ? bis zu 5.000 Euro monatlich ? rechnen Unternehmen aus diesen Bereichen bei gleicher Laufzeit im Smart-Tarif über die Online-Plattform ab und nutzen alle Vorteile ihrer spezifischen Branchensoftware. Maximale zeitliche Flexibilität bietet der Select-Tarif mit einer Laufzeit von sechs Monaten inklusive einem monatlichen Abrechnungsvolumen bis 7.000 Euro; die enthaltene umfangreiche Software erleichtert Arbeitsalltag und Betriebsführung mit komfortablen Tools.

Dieselbe Staffelung gilt für die Abrechnung von Pflegeleistungen; die Tarife Pflege Basic, Plus und Premium enthalten zu Preisen ab 49,99 Euro die einfache und rundum gesicherte Abrechnung von monatlichen Volumen zwischen 10.000 und 30.000 Euro bei Laufzeiten zwischen sechs und zwölf Monaten. Die Pflegesoftware umfasst schon in der Basic-Variante sowohl eine integrierte Patientenverwaltung als auch Leistungs- und Tourenplanung samt App und wartet in der Premium-Version zusätzlich mit einer bequemen Pflegedokumentation, Arbeitszeitkonten und umfangreichen Extras auf.

Bevorzugtes Servicepaket auswählen

Kombiniert wird der gewählte Tarif mit einem der drei Servicepakete Bronze, Silber und Gold. Hier variieren der Speicherplatz für hochgeladene Dokumente von einfachen Verordnungen bis hin zu Pflegedokumentationen, Beratungszeiten und Dienstleistungsumfang. In allen Paketen hinterlegt DMRZ.de Rahmenverträge seiner Kunden im System, erspart ihnen damit die zeitaufwendige manuelle Eingabe von Positionsnummern und gewährleistet die stets korrekte Abrechnung; in der Gold-Variante werden zusätzlich auch Individualverträge erfasst.

Das enthaltene Datenvolumen reicht von 10 MB im kostenlosen Bronze-Paket bis zu üppigen 15 GB im Gold-Tarif. Der bietet zudem eine praktische Standortverwaltung für Unternehmer mit mehreren Teams oder Standorten, eine Onlineschulung und telefonische Beratung von 8 bis 20 Uhr an Wochentagen ? und sogar samstags: von 9 bis 16 Uhr.

Individuelles Leistungspaket kostenlos testen

Zur Orientierung und Entscheidungsfindung bietet DMRZ.de eine unverbindliche Testphase an: Sechs Wochen lang haben Interessenten Zugriff auf fast alle Funktionen der Cloud-Software inklusive Plausibilitätsprüfung zur Vermeidung von Rückläufern (Ausnahme: Abrechnungen sind im Testzeitraum nicht möglich). Wer danach sein Leistungspaket im DMRZ.de-Shop bestellt, kann eingegebene Datensätze übergangslos übernehmen, ansonsten werden sie sicher und rückstandslos gelöscht.

Mit neuen Zahlungsmethoden bequem und doppelt sicher

Vereinfacht wurde auch das Zahlungssystem bei DMRZ.de. Monatliches Aufladen des Kundenkontos und manuelle Überweisungen wurden ersetzt durch die Wahl zwischen Lastschriftverfahren und Kreditkartenzahlung. Eingerichtet oder geändert wird auch dies papierlos mit wenigen Klicks im Kundenkonto. Einfach, aber sicher: Geschützt ist dieser Vorgang wie alle anderen doppelt ? mit dem Kundenpasswort für den Login und nur einmalig gültigen TANs. Die Einhaltung strengster Sicherheitsstandards ist auch hier ebenso selbstverständlich wie die detaillierte unaufgeforderte Dokumentation aller Transaktionen.

Wir beraten Sie gerne unter 0211 6355 9087 oder tarifberatung@dmrz.de.

Das Deutsche Medizinrechenzentrum (DMRZ.de) stellt \”Sonstigen Leistungserbringern\” des Gesundheitswesens eine Internetplattform zur elektronischen Abrechnung (Datenträgeraustauschverfahren / DTA) mit den Krankenkassen zur Verfügung. Zusätzlich bietet DMRZ.de Branchensoftware für Pflegedienste, Krankentransportunternehmer und Therapeuten an.

Posted by on 20. Mai 2019.

Categories: Finanzen

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neue Beiträge


Seiten