iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Die Zeichen stehen auf Frühlingsfreuden

 

Am ersten Tag, an dem die österreichische Regierung das „Go“ gibt, öffnet das Hotel MATTEO (part of Fischbacher World) seine Türen für die Naturgenießer. Outdoor at its best: Die Mountainbiker und Gipfelstürmer, Wanderer und Actionsportler stehen schon in den Startlöchern. Die Salzburger Sportwelt zählt zum Abwechslungsreichsten, was die Berge zu bieten haben. Das Biketouren-Revier für Mountainbike, E-Bike, Roadbike oder Fatbike kennt kaum Grenzen. Täglich gibt es geführte Erlebniswanderungen zu den schönsten Plätzen, urigsten Hütten und aussichtsreichsten Gipfeln. Coole Raftingtouren, Canyoning, Kletterspaß, Mountaincart, Paragliding – in Flachau darf es auch einmal etwas mehr Adrenalin sein. Weit weg vom Alltag können Körper, Geist und Seele aufatmen – und auch der Spaß kommt nicht zu kurz. Das MATTEO lädt zu einem trendigen, unvergesslichen Frühlingsauftakt im Salz-burger Land. Raus in die Natur geht es direkt von der Haustür. Bed & Break-fast gibt es in dem zeitgeistigen Hotel schon ab 65 Euro. Für welches Zimmer der Gast sich auch entscheidet, eines ist sicher: Design und Ausstattung begeistern. Nachhaltige Bauweise und Materialien sprechen für sich, WLAN im gesamten Hotel ist Standard. In jedem Zimmer garantieren Boxspringbetten für Schlafkomfort wie im Luxushotel. Die Sonnenstunden auf dem Balkon oder auf der Terrasse werden zum Chill-Out an der frischen Luft. Von der E-Tankstelle bis zum E-Bike-Verleih ist für alles gesorgt, was umweltbewusste Gäste suchen. Und es kann die ganze Familie mitkommen. Im „MATTEO Roomy“ schlafen die Kids im eigenen Kinderzimmer – der Familien-Hund ist auch willkommen.

1.669 Zeichen
Abdruck honorarfrei,
Belegexemplar erbeten!

Posted by on 16. Februar 2021.

Tags:

Categories: Bilder, Urlaub & Reisen

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten