iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Die Verpackung für Ihre Lebensmittel

 

Bei der Verpackungsfolie für den Lebensmittelbereich handelt es sich um eine sogenannte Dehnfolie bzw. einer Frischhaltefolie, die jeder Endverbraucher auch im Haushalt benutzt.
Der Produktionsprozess der Dehnfolie ähnelt dem der üblichen Stretchfolien, nur dass dieser Prozess in einem Hygienebereich erfolgt und es werden Materialien und Zusatzstoffe eingesetzt die lebensmittelkonform sind. Das heißt, dass alle Materialien, die für die Produktion der Frischhaltefolie genutzt werden, den vorgebenden Richtlinien und Verordnungen der EU entsprechen und für den direkten Kontakt mit Lebensmittel zugelassen sind.

In Deutschland werden aktuell zwei Arten von Lebensmittelfolie genutzt. Zum einen die herkömmliche PVC Folie und zum anderen eine PE Folie. Jetzt kommt hier die nächste Frage: „ Was unterscheidet die PVC Folie von der PE Folie?“

Diese zwei Arten von Dehnfolie unterscheiden sich im Wesentlichen dadurch, dass die PVC- Dehnfolie, wie der Name schon sagt PVC beinhaltet, d.h. es sind die Zusatzstoffe Weichmacher und Chlor enthalten, die die Folie weicher und dehnbarer macht.
Die PE Folie hingegen wird ohne diese Zusatzstoffe produziert. Die Dehnfolie ist genauso dehnbar, umweltfreundlicher und nur etwas steifer. Die PE Folie hat sich im Laufe der letzten Jahre, aufgrund des ökologischen Aspekts und dem Fakt, dass die Folie keine Weichmacher und Chlor beinhalten, immer weiter in dem Markt etabliert.

Ein Folienspezialist, der sich seit Jahren mit dieser Thematik beschäftigt, ist die CROCCO DEUTSCHLAND GmbH.

Das Unternehmen produziert seit 2008, mit Sitz im Oberbergischen Land, kundenspezifische Stretchfolien für den deutschen Markt. Das Sortiment der CROCCO DEUTSCHLAND umfasst neben den Stretchfolien für die Transportsicherung auch Dehnfolien, die für den direkten Kontakt mit Lebensmittel geeignet sind.

Die Dehnfolie wird auf Polyolefin Basis produziert und ist somit frei von PVC. Das heißt ohne den Zusatz von Weichmachern und Chlor. Das Unternehmen produziert seit rund 25 Jahren diese Art von Dehnfolie, zur maschinellen und manuellen Verarbeitung für z.B. Obst – und Gemüseabpacker.

Mehr Informationen zu diesen und weiteren Spezialfolien der Firma CROCCO DEUTSCHLAND finden Sie unter: www.crocco-deutschland.de.

Posted by on 27. Juli 2018.

Tags: , , , , , , , , , , , ,

Categories: Bilder, Essen & Trinken

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten