iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Die Valmont Barcelona Bridal Fashion Week erobert die Welt der Hochzeitsmode mit ihrer größten Veranstaltung

Die Messe für Brautmode,
organisiert von der Fira de Barcelona, wird ihre größte Ausgabe aller
Zeiten vom 23. bis zum 28. April auf dem Messegelände Montjuïc
abhalten, in Anwesenheit von 35 Namen auf dem Laufsteg und mehr als
400 Marken auf der Messe, von denen 74 Prozent aus dem
internationalen Ausland aus 34 Ländern stammen.

Die Modenschauen der VBBFW
(http://www.barcelonabridalweek.com/en/) 2019 werden mit mehr als 900
Kleidern an vier Tagen die Trends für die nächste Saison setzen. Sie
finden vom 26. bis zum 28. April statt und es werden mehr als 28.000
Hochzeitskleider, Bräutigam-Outfits, Cocktail- und Abendkleider zu
sehen sein.

Zu den Neuzugängen in diesem Jahr zählen Marchesa
(http://www.marchesa.com/), die US-Marke, die von den englischen
Designerinnen Georgina Chapman und Keren Craig gegründet wurde und zu
den beliebtesten Marken von Stars geworden ist, wenn sie den roten
Teppich betreten. Marchesa wird seine Kollektion Frühjahr 2020 bei
einer Show bei der Barcelona Bridal Night präsentieren, dem
Gala-Abend der Messe; The Atelier, das malaysische Modehaus, für das
seit 2017 Jimmy Choo, der Meister-Schuhdesigner, als Creative
Director für seine Brautkollektionen tätig ist; und Zac Posen, der
berühmte US-Designer, der seine neusten Kollektionen in seiner Linie
ZAC Posen in Barcelona präsentieren wird, neben vielen anderen.

Auf der VBBFW wird erneut die Preisverleihung der \“Elle
International Bridal Awards\“ stattfinden, die schon im Vorjahr in
Barcelona stattfand. Preisträger 2018 waren Carolina Herrera, Reem
Acra, Viktor & Rolf Mariage, Carlo Pignatelli sowie die spanischen
Unternehmen Pronovias und Sophie et Voilà, neben anderen großen
Namen.

USA, China und Spanien als führende Länder

China ist der größte Produzent der Welt, die USA haben sich als
Marktführer konsolidiert und Spanien ist der größte Produzent in
Europa und der zweitgrößte Exporteur der Welt. Dies sind die
Ergebnisse der neuen Studie \“Millennial and Gen Z Brides\“, die von
der VBFW in Auftrag gegeben wurde und vom IESE-Dozenten José Luis
Nueno durchgeführt wurde, der die neuen Verbrauchermuster von
Millennials und Generation Z (Gen Z) analysiert, die fast alle im
Internet zu Hause sind und die Evolution des
Einzelhandelvertriebswegs hin zu neuen Technologien und Omnichannel
anführen.

Link zu Videos und Fotos
http://www.barcelonabridalweek.com/en/video-image-gallery

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/870042/Valmont_Bridal_Fashion
_Week.jpg (https://mma.prnewswire.com/media/870042/Valmont_Bridal_Fashion_Week.jpg)
Logo- https://mma.prnewswire.com/media/821010/Valmont_and_Barcelona_B
ridal_Fashion_Week_Logo.jpg (https://mma.prnewswire.com/media/821010/Valmont_and_Barcelona_Bridal_Fashion_Week_Logo.jpg)
Logo- https://mma.prnewswire.com/media/659718/Fira_Barcelona_Logo.jpg

Pressekontakt:
Gloria Dilluvio + 34 93 233 21 72 gdilluvio@firabarcelona.com

Original-Content von: Fira de Barcelona, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 12. April 2019.

Tags:

Categories: Handel

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neue Beiträge


Seiten