iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Die NEUHEIT für alle Hunde

 

Ein gesundes Liegen im Hundebett wünscht sich jeder Hundebesitzer. Mit den neuartigen Gel-Hundebetten hat man die beste Liegefläche die möglich ist. Und zusätzlich ist die Liegefläche noch belüftet. Einfach nur super durchdacht.

Hier einige Details zu den neuen GEL-Hundebetten.

Temperaturneutraler GEL – Schaumstoff

Die Unterschiede zu orthopädischen Hundebetten mit Visko-Schaumstoff, ist die Thermoelastizität.

Bei Kälte wird der Visko-Schaumstoff härter. Gelschaum ist temperaturneutral. Auch bei kühleren Temperaturen behält das Material eine hohe Anpassungsfähigkeit und eine schnellere Rückstellkraft als Visko-Schaum. Das offenporige Material Gel -Schaum, ist noch zusätzlich luftdurchlässig. Es reguliert die Köpertemperatur und beugt starken Schwitzen vor.

Es kann kein Hitzestau in der Liegefläche des Hundebettes entstehen. Es ist feuchtigkeitsregulierend und atmungsaktiv. Wenn man die Erkrankung frühzeitig bemerkt, lässt sich zumindest das weitere Fortschreiten stoppen.

Der Erfolg ist jedoch vom dem Schweregrad der HD und vom Alter des Hundes abhängig. Schon junge Hunde können erkranken, wobei das typische Krankheitsbild bei ihnen anders aussieht als bei älteren Hunden.

Durch die Verwendung von orthopädischen Hundebetten kann man frühzeitig etwas gegen die Hüftdysplasie und auch gegen die Ellbogendysplasie tun. Neben dieser Art der Vorbeugung ist der Tierarztbesuch unumgänglich, sobald sich die ersten Signale für eine solche Erkrankung zeigen.

Belüftung der Liegefläche

Die einzigartige Belüftung der Füllung. Zusätzlich ist der gesamte Innere Bereich der GEL- Hundebetten belüftet.

Luft wird in \”Röhren\” durch die Füllung der GEL-Hundebetten abgeleitet und entweicht seitlich und durch das Bodenflies auf der Unterseite. Hierdurch ist ein schneller Feuchtigkeitsabtransport erzielt. Gerüche in der Füllung werden ebenfalls vermieden.

Es entsteht somit eine exzellente Luft- und Feuchtigkeitszirkulation für ein wohltuendes Schlafklima. Es kann, wie bei anderen Materialien, kein Hitzestau unter dem Bezug entstehen.

Posted by on 31. Januar 2019.

Tags: , , , , ,

Categories: Bilder, Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neue Beiträge


Seiten