iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Die Marionetten – geistreicher Roman erzählt von Macht, Skrupellosigkeit und mangelnder Empathie

Herbert Kortes kennt kein Erbarmen, wenn es darum geht, seine Ziele zu erreichen. Er bahnt sich ohne Skrupel seinen Weg in die oberste Führungsebene seiner Firma UTK in Friedrichshafen. Positive, menschliche Werte spielen für ihn keine Rolle mehr. Seine Familie und Freunde werden von ihm vernachlässigt, sie sehen ihn kaum noch – und wenn sie ihn sehen, erkennen sie ihn kaum wieder. Selbst die schwere Erkrankung der eigenen Tochter Sophie lässt ihn unberührt und bringt ihn nicht von seinem Karriereweg ab. Seine Frau Ursula vergnügt sich währenddessen mit ihren gleichgesinnten Freundinnen und lebt ihr eigenes Leben. Dank einem besonderen Heiler wird Sophie zum Erstaunen der Schulmediziner wieder gesund.

Die Leser sehen, wie sich die Einstellung der Heldin in \“Die Marionetten\“ von Martin Beisert völlig ändert. Sie bittet ihren Vater vergebens um Einhalt, doch dieser wird am Ende der Karriereleiter von seiner Vergangenheit eingeholt. Herbert trifft eine Entscheidung mit fatalen Folgen. Der einfallsreiche Roman ist besonders für Menschen, die tieferen Sinn in ihrem Leben suchen und vielleicht jetzt noch etwas in ihrem Leben verändern wollen, geeignet.

\“Die Marionetten\“ von Martin Beisert ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7482-3548-4 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Posted by on 29. März 2019.

Tags: , , , ,

Categories: Kunst & Kultur

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neue Beiträge


Seiten