iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Die Lage entscheidet über den Wert einer Immobilie

 

Immobil – Der Wert einer Immobilie hängt vor allem von der Lage ab.

Je besser die Lage, desto wertvoller und wertbeständiger ist die Immobilie

Die Lage entscheidet über den Wert einer Immobilie

Eine Immobilie ist nicht nur sprichwörtlich, sondern ganz real immobil. Alles können Sie an einer Immobilie verändern, nur die Lage ist unverrückbar und deshalb das wichtigste Kaufkriterium. Im Vergleich dazu spielt alles Weitere eine untergeordnete Rolle.
Der Wert einer Lage kann sich indessen durchaus positiv oder auch negativ verändern, hier ist Weitsicht gefragt.

Wie zukunftsstark ist die Region?

Ein aufstrebender Stadtteil kann durch Erschließung und Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel, oder durch Ansiedlung eines renommierten Arbeitgebers durchaus gewinnen. Dagegen kann durch zunehmende Kriminalität, oder durch abnehmende Wirtschaftskraft einer Region der Wert einer Immobilie stark schwinden. Grundsätzlich ist vom Immobilienerwerb in Regionen mit sinkenden Einwohner- und Haushaltszahlen abzuraten.

Welche negativen Kriterien können den Standort noch beeinflussen?

Vor einer Kaufentscheidung sollten Sie nicht nur isoliert die Straße betrachten. Selbst die Windrichtung (meist aus West oder Nordwest) kann die schönste Fernsicht vermiesen und ist von Bedeutung, wenn in dieser Richtung eine Kläranlage, Fischfabrik oder Verbrennungsanlage steht. Auch ein Windrad mit Schlagschatten (je nach Tageszeit), Hochspannungsleitungen, Gewerbe mit Lieferverkehr, Kneipen oder eine Tankstelle mit 24-Stunden-Service kann die Wohnsituation negativ beeinflussen. Lassen Sie sich im Zweifel von einem Experten beraten. Der ortsansässige Immobilienmakler kennt auch die „unsichtbaren“ Negativfaktoren.

Persönliche Bedürfnisse einfließen lassen

Die ideale Wohnlage ist natürlich sehr stark mit den persönlichen Ansprüchen verknüpft. Der tägliche Arbeitsweg, der sichere Weg zum Kindergarten, der Schulweg, Freizeiteinrichtungen und die zukünftigen Nachbarn sollten mit in die Entscheidungsfindung einfließen.

Der ortskundige Immobilienmakler berechnet den Verkehrswert

Der ortskundige Makler berechnet nicht nur den genauen Marktwert, sondern prüft ob die Immobilie auch hält was man sich davon verspricht. Prüft alle Eintragungen über Lasten und Beschränkungen im Grundbuch, ob sie tatsächlich Wert besitzt und eine beständige, gute Kapitalanlage darstellt. Deshalb sollten Sie nicht auf die plakativen Versprechungen des Verkäufers vertrauen, sondern sich beim Thema Immobilien einen sachkundigen Partner an die Seite holen.
Letztlich entscheiden Sie über einen Kauf und über mögliche Abstriche oder Boni aufgrund der Marktlage.

Mit besten Grüßen
Bernhard Tokarski

Posted by on 23. Dezember 2019.

Tags: , , , , , , , , , , , , , , ,

Categories: Bilder, Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten