iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Deutscher Traumhauspreis 2019 verliehen

Der Deutsche Traumhauspreis ist bei Bauunternehmen ein begehrtes Aushängeschild. Er zeigt Bauinteressenten, welche Anbieter wirklich etwas zu bieten haben. Der renommierte Preis wird seit Jahren von mehreren Partnern verliehen. Dazu gehören das Immobilienmagazin BELLEVUE und „Wohnglück“, das Kundenmagazin der Bausparkasse Schwäbisch Hall. Der Schirmherr des Preises ist der Bundesverband Deutscher Fertigbau. Somit ist klar, dass dieser Preis nur nach scharfen Kriterien vergeben wird.

Erneut konnte Keitel Haus einen Preis absahnen. Der Fertighaus-Anbieter überzeugte mit seinen individuellen Baukonzepten, die auf ökologische Bauweise setzten. Geplant wird individuell mit den Baufamilien. 2019 konnte Keitel Haus den ersten Platz in der Kategorie „Familienhäuser“ belegen. Mit der Stadtvilla „Stadthaus 150“ zeigte Keitel Haus, was mit ökologischer Bauweise alles möglich ist.

Stadthaus 150 bietet genug Platz für eine ganze Familie. Das zweistöckige Haus überzeugt mit einer Wohnfläche von knapp über 150 qm. Das Haus ist sehr modern gestaltet. Klare Linie, große Fenster, die oftmals bis zum Boden reichen, und französische Balkone schaffen einen zeitgemäßen Eindruck. Die kompakte Grundfläche überzeugt vor allem Baufamilien, die in der Stadt bauen. Dort sind die Grundstückpreise hoch und das Bauland ist ohnehin knapp. Ein Haus, das viel Wohnfläche bietet und trotzdem mit einer relativ kleinen Grundfläche auskommt ist perfekt für Stadtfamilien. Das Haus ist für eine Familie mit vier Personen gedacht. Änderungen sind natürlich, wie immer bei Keitel Haus, möglich. Mehr Informationen zum Sieger-Haus finden Interessierte unter https://www.fertighaus-keitel.de/fertighaus/stadthaus-150.

Posted by on 22. Mai 2019.

Tags: , , ,

Categories: Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neue Beiträge


Seiten