iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Deutscher Schulpreis 2019 – rbbüberträgt die Preisverleihung am 5. Juni live

15 hervorragende Schulen haben es in die Endrunde
des Deutschen Schulpreises 2019 geschafft. Sie stammen aus
Baden-Württemberg, Bayern, Hamburg, Hessen, Nordrhein-Westfalen,
Sachsen, Sachsen-Anhalt und dem Saarland. Alle nominierten Schulen
kommen mit einer Delegation am 5. Juni 2019 zur Preisverleihung in
das ewerk Berlin. Dort entscheidet sich, welche sechs Schulen die
begehrte Auszeichnung mit nach Hause nehmen.

Die Moderatoren Eva-Maria Lemke vom Rundfunk Berlin-Brandenburg
(rbb) und Lennert Brinkhoff vom Südwestrundfunk (SWR) begrüßen die
Nominierten und Gäste in Berlin und führen durch die Veranstaltung.
Prof. Dr. R. Alexander Lorz, Hessischer Kultusminister und Präsident
der Kultusministerkonferenz, übergibt den Preis für die Schule des
Jahres 2019.

Der rbb überträgt die Preisverleihung live im rbb Fernsehen am
Mittwoch, 5. Juni 2019 ab 13.10 Uhr und auf phoenix ab 14.00 Uhr.

Der Deutsche Schulpreis ist eine Initiative der Robert Bosch
Stiftung und der Heidehof Stiftung in Kooperation mit der ARD und DIE
ZEIT Verlagsgruppe. Er ist der höchstdotierte Wettbewerb für Schulen
in Deutschland. Die Schule des Jahres 2019 erhält 100.000 Euro, fünf
weitere Preisträger werden mit jeweils 25.000 Euro ausgezeichnet.
Schirmherr ist Manuel Neuer.

Pressekontakt:
Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb)
Presse & Information
Nicola zu Stolberg
Tel 030 / 97 99 3 – 12 112
rbb-presseteam@rbb-online.de

Original-Content von: Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), übermittelt durch news aktuell

Posted by on 28. Mai 2019.

Tags: , , , , , ,

Categories: Kunst & Kultur

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neue Beiträge


Seiten