iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Deutscher PR-Preis der DPRG: Das sind die Gewinner 2019

Volles Haus bei der Verleihung des
Internationalen Deutschen PR-Preises der DPRG: Am Abend des 11. April
hat der Berufsverband Deutsche Public Relations Gesellschaft e.V. zum
49. Mal seine renommierte Auszeichnung an professionelle
Kommunikationskampagnen aus der Praxis vergeben. Die Alte Reithalle
in Stuttgart war ausverkauft: 350 Gäste erlebten einen Abend mit
vielfältigen Preisträgern aus Wirtschaft und Gesellschaft in 20
Wettbewerbskategorien – und drei Spezialauszeichnungen.

Einer der Höhepunkte war die Vergabe des Publikumspreises für die
\“Innovation des Jahres\“ durch Daimler. Die Wahl von DPRG-Mitgliedern
und Jury fiel auf eine sehenswerte interne Anwendung der
Siemens-Kommunikation. Den DPRG Junior Award vergab Voith an
überzeugende Kampagnen-Konzepte in den Kategorien für Young
Professionals und Studierende. Der Thought Leadership Award von
Unicepta ging in diesem Jahr an Infineon für seine Positionierung als
zukunftsfähiges, innovatives und wachstumsstarkes Unternehmen.

In den Kategoriengruppen \“Corporate Communication\“, \“Kompetenzen –
Themen – Märkte\“ und \“Maßnahmen & Instrumente\“ war die Zahl der
Einreichungen in dieser Saison deutlich gestiegen. Alle Finalisten
und Gewinner des PR-Preises 2019 sowie Bilder der Verleihung finden
sich unter www.pr-preis.de.

Erstmals fand in diesem Jahr ein Tagesprogramm zum PR-Preis statt,
zu dem sich knapp 200 Gäste angemeldet hatten. Unter dem Dachthema
\“Data-driven PR – the next big thing?\“ gingen Kommunikatoren aus
Unternehmen und Beratung beim PR-Preis Forum 2019 in Stuttgart auf
die Suche nach Erfahrungen und Best-Cases in diesem Feld. Mit dem
Internationalen Deutschen PR-Preis würdigt die DPRG professionelle
Kommunikationskampagnen und die dahinterstehenden Menschen.
Verantwortlich für die Durchführung ist das Berliner Büro des
Medienfachverlags Oberauer. Der Internationale Deutsche PR-Preis der
DPRG 2019 wird unterstützt von adidas, Bosch, Continental, Daimler,
Deutsche Post DHL Group, Siemens, Sparkasse KölnBonn, Voith,
Volkswagen und Unicepta.

Pressekontakt:
Medienfachverlag Oberauer
Anna Wellendorf
Novalisstraße 10 · 10115 Berlin
Tel: +49 (0)30 364 286 512
Mail: anna.wellendorf@oberauer.com

Original-Content von: Medienfachverlag Oberauer GmbH, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 12. April 2019.

Tags: , , ,

Categories: Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neue Beiträge


Seiten