iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Deutsch fürs Büro – Die Halbwertszeit von Texten

Manche Texte scheinen das ewige Leben zu haben. Denn oft ändern sich Produkte schneller als die dazugehörigen Texte. Wenn sich Formulierungen zum Beispiel  im Garantie- und Beschwerdemanagement hartnäckiger halten als die entsprechenden Produktmerkmale, dann stimmt etwas nicht.

Fossile Textkonserven erkennen und ändern

Jeder kennt das: Im Unternehmen gibt es Textkonserven, von denen kaum noch jemand weiß, wann die eingekocht wurden. So halten sich Formulierungen teilweise über Jahrzehnte in Standardtexten und Textbausteinen. Besonders hartnäckig halten sich Formulierungen, die ein Vorstandsmitglied einmal verfasst hat. Seit der oberste Chef den bestimmten Satz formuliert hat, traut sich keiner, ihn zu ändern, als ob sich um Majestätsbeleidigung handeln würde.

Dabei gilt, dass auch Chef-Texte irgendwann einmal aus der Zeit fallen. Regelmäßig ist das der Fall, wenn sich das Produkt in wesentlichen Merkmalen geändert hat. Stimmen Sie mir zu, dass ein Brief zum Verkauf eines Pkw im 2019 anders klingen muss als ein Schreiben zu einem Fahrzeugkauf 25 Jahre vorher? Zum einen, weil sich die Technik wesentlich weiterentwickelt hat. Zum anderen, weil sich auch unser Umgangston und unsere Ansprüche und Erwartungen geändert haben.

Zeitgemäße Texte

Spätestens bei einer Produktänderung sind die dazugehörigen Texte zu aktualisieren. Wer bei seinen Kunden einen glaubwürdigen Eindruck erwecken will, tut gut daran, seine Texte turnusmäßig  mit seinen Leistungen zu synchronisieren. Deshalb sollte jedes Unternehmen seine Standardtexte und Textbausteine in allen Unternehmensbereichen regelmäßig auf Alltagstauglichkeit, Zeitgemäßheit und Produktübereinstimmung zu überprüfen. Das findet aus meiner Sich am besten in der Werbeabteilung oder im Kundenservice statt.

Nur so werden Ihre Texte dem potenziellen Kunden einen wirklichkeitsgetreuen Eindruck vom Unternehme, vom Produkt und der Dienstleistung vermitteln.

Mehr Tipps zu diesem Thema gibt es zum Beispiel in meinen firmeninternen Korrespondenz-Seminaren und in persönlichen Beratungen. Eine kurze telefonische Erstberatung ist pro Firma kostenlos. Schreiben Sie mir einfach eine kurze  E-Mail, dann vereinbaren wir einen Termin.

Die Autorin:

Gabriele Baron, seit 25 Jahren freiberufliche Texterin sowie Trainerin mit dem Schwerpunkt empfängerorientierte Korrespondenz und Kundenorientierung in der Kommunikation. Autorin u.a. des Bestsellers ?Praxisbuch Mailings. Print- und Online-Mailings planen, texten und gestalten.?, mi-Verlag sowie ?Glückwunsch! Passende Worte zu Jubiläum, Beförderung & Co.?, Verlag C.H. Beck.

Posted by on 20. Mai 2019.

Categories: Telekommunikation

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neue Beiträge


Seiten