iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Der perfekte Teppich fürs Kinderzimmer

Nicht nur die Jüngsten verbringen mit Krabbeln und Robben viel Zeit auf dem Teppich, sondern auch Teenies, die dort gern chillen und Musik im Liegen genießen. Selbstverständlich kommt es dann auf ein Höchstmaß an Hygiene an, um unter anderem Allergien den Kampf anzusagen.

Die zur Verfügung stehenden Haushaltsreiniger und Teppichsprays reichen jedoch nicht aus, freiliegende Teppiche und Teppichböden bis in die Tiefe zu säubern. Damit verbunden sind nicht selten mühevolle Reinigungsgänge, die zusätzliche die Geldbörse strapazieren, ohne zum gewünschten Erfolg zu führen. Verantwortungsbewusste Eltern wissen, dass nur eine regelmäßige und professionell durchgeführte Teppichreinigung vom Fachmann gesunde Sauberkeit bietet. Wir von JL-Clean überzeugen mit entsprechendem Know-How und einem umfassenden Service dafür, dass auch Kinderzimmerteppiche hygienisch sauber werden. Wir bieten nicht nur eine preiswerte Abholung und ab einem Reinigungsbetrag von 60 Euro sogar eine Gratisabholung, sondern auch moderne Reinigungsverfahren, die unsere Kunden seit vielen Jahren zufriedenstellen. Vereinbaren Sie online einfach einen Termin – um alles andere kümmern wir uns.

Kinderzimmerteppiche – Wärme und Schutz für Kids

Hartböden sind zwar pflegeleicht, doch laden diese nicht gerade dazu ein, sich auf dem Boden zu wälzen. Parkett, Laminat, Linoleum oder rustikale Holzböden fühlen sich kühl an und sollten pfleglich an der Oberfläche behandelt werden. Schnell ist es passiert: Kratzer auf dem Laminat oder Beschädigungen am Parkett sind nicht zu übersehen, wenn die lieben Kleinen mit Metallautos Rennen auf dem Boden veranstalten, oder mit harten Stiften auf dünnen Blättern Kunstwerke kreieren.
Zum Spielen und Entspannen auf dem Boden gehört natürlich ein warmer Untergrund. Insbesondere, wenn es draußen ungemütlich wird, sind warme Teppiche im Kinderzimmer die Lösung für hohen Wohnkomfort. Frei liegende Teppiche sollten jedoch mit einer rutschhemmenden Beschichtung ausgestattet sein, damit Abenteuer im Kinderzimmer nicht zu Verletzungen führen.

Alltagstauglich und strapazierfähig: Teppich fürs Kinderzimmer

Einzelne Teppiche, ausgerollt auf einem Hartboden haben den Vorteil, dass sie sich im Handumdrehen zusammenrollen lassen, um den Untergrund zu wischen oder Schmutzrückstände zu entfernen. Auch bei Abnutzungserscheinungen muss niemand in einen kostspieligen Austausch des Bodens investieren.
Ideal für den Einsatz in einem Kinderzimmer geeignet sind Teppiche mit einem niedrigen Flor. Diese erweisen sich im Alltag von Kindern nicht nur als strapazierfähig, sondern auch einfach sauber zu halten. Bei leichten Flecken reichen weiche Schwämme und milde Haushaltsreiniger aus. Und ist ein großes Malheur passiert, hilft eine professionelle Teppichreinigung weiter.

Auf die Materialien kommt es an!

Wie andere Teppiche auch, bestehen Modelle für das Kinderzimmer aus unterschiedlichen Materialien. Synthetische Fasern punkten damit, dass sie selten schmutzanfällig sind. Acrylgarne oder Mischfasern aus Polypropylen und Polyester sind pflegeleicht und weisen auch nach starkem Reiben keine Farbveränderungen auf. Hochwertige Ausführungen eignen sich ideal für einen Boden mit Fußbodenheizung das synthetische Material Polypropylen ist allergikergeeignet.
Wolle und ein Baumwoll-Wolle-Mix erweisen sich auf fußkalten Böden als perfekte Wärmequelle. Ähnlich wohlig-warm wirken Kunstfaser-Teppiche, unter die man eine textile Unterlage legt, die darüber hinaus rutschhemmend wirkt und sich einfach mit einer Haushaltsschere auf das Wunschmaß zuschneiden lässt. Besonders warm fühlen sich auch weiche Hochflor-Teppiche in gewebter Qualität an.

Muster- und Farbvielfalt: Kinderzimmerteppiche für jedes Alter

Für Kinder im Vorschulalter wie gemacht sind farbenfrohe Kinderteppiche, die mit attraktiven Motiven zum Spielen anregen. Lustige Tiere, Straßenmotive und witzige Comic-Figuren regen die kindliche Fantasie an und setzen in jedem Kinderzimmer unübersehbare Akzente. Erhältlich sind diese Varianten in unterschiedlichen Größen und gefertigt aus zertifizierten und schadstoffgeprüften Materialien. Besonders beliebt bei kleinen Kickern sind Kinderteppiche mit einem Fußballfeld. Auf dem Bauch liegend lassen sich hier mit Figuren spannende Matches austragen. Etwas subtiler in der Gestaltung fallen Teppiche für Kinder aus, die dem Grundschulalter entwachsen sind. Geometrische Formen und starke Farbkontraste sind gefragt, die ideal zu jeder Einrichtung passen.
Nicht weniger gefragt sind Teppiche jenseits von den bekannten Maßen in rechteckiger oder quadratischer Form. Wie wäre es beispielsweise mit einem riesigen Stern in Hochflor-Optik und einer coolen Trendfarbe? Unifarbene Teppiche fürs Kinderzimmer sind flexibel mit Möbeln und Wohnaccessoires zu einem stylishen Look kombinierbar. Und wer bald eingeschult wird und Kontakt mit Zahlen aufnehmen muss, wird große Freude an einem kunterbunten Kinderteppich mit Zahlen haben.

Posted by on 24. Juni 2019.

Categories: Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neue Beiträge


Seiten