iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Der Mombel ist ein kleiner Mann …

 

Der Mombel ist ein kleiner Mann.
Er kommt immer aus dem Irgendwo
und macht auch ängstliche Kinder
wieder froh …
Er macht dich stark und gibt dir Mut,
so wird am Ende immer alles gut!
© Beate Geng

Buchtipp – Mombel: der Mutmacher
Paule hasst den Sportunterricht. Nie schafft er es, über die blöden braunen Kästen zu springen. Jedes Mal blamiert er sich vor der ganzen Klasse. Alle lachen – immer! Das macht unseren Paule natürlich traurig. Eines Tages passiert etwas Unglaubliches. Ihm erscheint, schwuppdiwupp, ein kleines Gespenst. Das ist Mombel und der spricht in Reimen!
Zuerst ist Paule nicht begeistert. Aber dann bemerkt er etwas. Mombel taucht immer dann auf, wenn Paule sich nicht traut oder Angst hat. Das kleine Gespenst lacht nicht, sondern redet Paule gut zu.
Und siehe da …
Ein Mutmachbuch zum Vorlesen für Kinder ab 4 Jahren!
Zum selbständigen Lesen für Kinder ab 8 Jahren!
Für Jugendliche und Erwachsene, die im Sportunterricht mit den Kästen nicht klarkamen!

Taschenbuch: 48 Seiten
Verlag: Books on Demand; Auflage: 1 (8. Dezember 2017)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3746047226
ISBN-13: 978-3746047225

Gebundene Ausgabe: 48 Seiten
Verlag: Books on Demand; Auflage: 1 (28. Februar 2017)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 374315935X
ISBN-13: 978-3743159358

Auch als E-Book erhältlich!

Das sagt Mickey zu dem Buch:
Format: Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Eine Mutmachgeschichte für Kinder und Eltern
Paule hat ein Problem oder eher gesagt gleich mehrere. Einerseits der bescheuerte Sportunterricht, dann der Hohn von Klassenkameraden und dem frechen älteren Bruder.
Es kostet Mombel viel Überzeugungsarbeit, bis Paule ihm und seiner eigenen Kraft vertrauen soll. Erst gelingt es nicht so sehr, doch im zweiten Anlauf überzeugt er sogar den Sportlehrer. Dass er dann noch dem älteren Bruder gewitzt eine passable Antwort an den Kopf knallt, hat meinem Sohn einen Lachanfall gezaubert. Ein Problem, das wohl viele jüngere Geschwister haben.
Wir hatten zwei Premieren.
a) Ein Buch das Spaß macht und Kraft für weitere Lebensabenteuer gibt.
b) Erstes Lesen auf dem e-book-Reader, denn die Schrift ist da einstellbar – auch für Erstleser.
Werde das Buch gerne weiter empfehlen. Hat Spaß gemacht!
(Quelle amazon)

Mehr Infos unter:
https://www.geschenkbuch-kiste.de/

Firmeninformation:
Britta Kummer ist Autorin. Sie schreibt Kinder-, Jugend- und Kochbücher, wurde in Hagen geboren und wohnt heute in Ennepetal. Inzwischen ist auch ein Buch zum Thema MS auf dem Markt.
Ihr Buch „Willkommen zu Hause, Amy\“ wurde im Januar 2016 mit dem Daisy Book Award ausgezeichnet. Der Kärntner Lesekreis „Lesefuchs“ vergibt in unregelmäßigen Abständen diese Auszeichnung für gute Kinder- und Jugendliteratur.
http://brittasbuecher.jimdo.com/
http://kindereck.jimdo.com/
http://pressemeldungen.jimdo.com/
https://lesenmachtgluecklich.jimdofree.com/
https://www.instagram.com/brittasbuchtipps/
https://pixabay.com/de/users/BrittaKummer-6894213/

Posted by on 17. April 2018.

Categories: Bilder, Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten