iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Der Gentleman-Journalist Michel Abdollahi startet eine Late-Night-Show im NDR: \“Wenn die Vorurteile der Menschen ins Schwimmen geraten, wird es spannend.\“

In der Nacht von Karfreitag auf Samstag schickt
der NDR die Pilotfolge für eine neue Late-Night-Show auf Sendung,
moderiert von dem Deutsch-Iraner Michel Abdollahi. Der 36-Jährige
will darin Information mit Unterhaltung verbinden – und orientiert
sich an amerikanischen Vorbildern wie Jimmy Kimmel und John Oliver.
\“Ich mag die Art der amerikanischen Hosts, ich mag deren Bildsprache,
ich mag sogar deren Anzüge\“, so Abdollahi im Interview mit dem
Medienmagazin journalist. Zwar wird es auch bei Abdollahi einen
Stand-up-Teil geben, allerdings ohne aufgeschriebene
Autoren-Textchen. \“Anstelle vorgefertigter Pointen, wollen wir lieber
die hochgezogene Augenbraue meiner Interviews ausbauen, mit der ich
den Blödsinn mancher Gesprächspartner viel besser beantworten kann
als mit lauter Empörung.\“

Bekannt geworden ist Michel Abdollahi mit seiner NDR-Reportage \“Im
Nazidorf\“, für die er im Jahr 2015 mehrere Wochen in den verrufenen
Ort Jamel gezogen ist. Dabei gelang es dem bekennenden Moslem mit
persischem Aussehen, einen tiefen Einblick in die Dorfgemeinschaft zu
erlangen, ohne seine Gesprächspartner bloßzustellen. \“Dass einer wie
ich südländisch aussieht, aber hamburgisch spricht und tickt,
überfordert viele so sehr, dass kreative Reibung entsteht. Wenn die
Vorurteile der Menschen ins Schwimmen geraten, wird es stets
spannend\“, so Abdollahi im journalist-Interview.

Weil Michel Abdollahi selbst in Extremsituationen wie der
Begegnung mit Nazis stets höflich bleibt, gilt er als
\“Gentleman-Journalist\“. Abdollahi sieht darin einen Teil seines
Erfolgs. \“Die meisten Menschen rechnen nicht damit, dass man ihnen
zuhört, sie ausreden lässt, nett ist\“, erklärt er. \“Wenn mir jemand
sagt, er mag keine Moslems, weise ich ihn ruhig darauf hin, dass ich
auch einer bin und fordere ihn unterschwellig dazu auf, mir zu sagen,
dass er mich dementsprechend auch nicht mag. Das verunsichert enorm.\“

Michel Abdollahis Late-Night-Show \“Der deutsche Michel\“ läuft in
der Nacht von Freitag auf Samstag, 31. März 2018, 00.00 bis 00.45 Uhr
im NDR. Das Interview mit Michel Abdollahi lesen Sie in der
April-Ausgabe des journalists, die am Donnerstag erscheint. Diese
Vorabinformation ist mit Quellenangabe zur Veröffentlichung frei. Auf
Anfrage senden wir Ihnen gerne das komplette Interview vorab zu.

Pressekontakt:
journalist – Das Medienmagazin
Matthias Daniel
Chefredakteur

journalist@journalist-magazin.de
daniel@journalist-magazin.de

Tel. 0228/20172-24
journalist-magazin.de
twitter.com/journ_online
facebook.com/derjournalist

Original-Content von: journalist – Das Medienmagazin, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 28. März 2018.

Tags: ,

Categories: Internet

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten