iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Der chinesische Automobilhersteller Foton präsentiert auf der IAA Nutzfahrzeuge seinen neuesten High-End-Supertruck, den Auman EST A

Foton, der führende Anbieter im
chinesischen Nutzfahrzeugbereich, stellte auf der 67. IAA
Nutzfahrzeuge, die am 19. September 2018 in Hannover offiziell
eröffnet wurde, einen neuen High-End-Supertruck, den Auman EST A, vor
und untermauerte damit seine herausragende Führungsrolle im
High-End-Bereich für schwere Nutzfahrzeuge.

Der auf der Messe vorgestellte EST A Supertruck präsentierte
Insidern der Automobilbranche die Leistungsfähigkeit von Foton in den
Bereichen Forschung, Entwicklung und Fertigung. Seit seiner Gründung
vor 6 Jahren hat Foton Daimler Automotive ein neues Modell für die
Zusammenarbeit zwischen der chinesischen und der deutschen Industrie
auf der Grundlage des Konzepts \“Standards by Europe, Intelligently
Made in China\“ durch Ressourcenintegration und
Konfigurationsoptimierung entwickelt und damit seine langjährige
Führungsposition beim Absatzvolumen behauptet.

Der Auman EST A von Foton hat die zuverlässigen, branchenführenden
Technologien von Daimler-Benz genutzt und diese beim Angebot des
Unternehmens für Langstreckenlastwagen eingesetzt. Auch bei
Logistikdienstleistungen für Wertsachen, die eine besondere
Behandlung und besondere Sicherheitsmaßnahmen erfordern, in Märkten,
die eine Just-in-time-Lieferung erforderlich machen, und im Bereich
der Entwicklung von Nutzfahrzeugen und Lastkraftwagen, die mit
amerikanischen Super Trucks und deutschen Trucks of the Future voll
konkurrenzfähig sind, konnte das Unternehmen von der Kooperation mit
Daimler-Benz profitieren. Der Supertruck integriert die neuesten
Technologien aus verschiedenen Industriezweigen sowie von den
Mitgliedern der China Internet Super Truck Global Innovation
Alliance, einer Kooperationsinitiative unter der Leitung von Foton,
die mehrere Lkw-Hersteller zusammenbringt. Das Ergebnis ist ein
High-End-Schwerlaster, der auf allen Ebenen die weltweiten
technologischen Standards erfüllt, sowie die Entwicklung eines neuen
Produktionsmodells auf der Grundlage der technologischen Innovationen
chinesischer Schwerlasterhersteller.

Dank den Änderungen in der chinesischen Industriestruktur und der
Transformation des Entwicklungsmodells entwickeln sich die
Logistikbranchen, einschließlich Fernverkehr und E-Commerce,
weiterhin sehr erfolgreich. Durch kontinuierliche Innovationen und
die konsequente Integration der weltweiten High-End-Technologien hat
Foton das Modell \“Standards by Europe, Intelligently Made in China\“
zum Eckpfeiler seiner Unternehmensphilosophie gemacht, um saubere,
effiziente, sichere und intelligente High-End-Lastwagen für die
chinesische Logistikbranche zu entwickeln. Die Bemühungen von Foton
haben sich zu einer treibenden Kraft für den Wandel entwickelt. Der
Fahrzeughersteller hat die Modernisierung der Logistik- und
Transportindustrie des Landes vorangetrieben, um den wachsenden
Anforderungen der Käufer nach Fahrzeugen mit hoher Betriebseffizienz
und niedrigen Betriebskosten gerecht zu werden, und die
Transformation der beiden Branchen beschleunigt.

Pressekontakt:
Wang Lihong
+86-18210339975
wanghongli4@foton.com.cn

Original-Content von: Foton, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 28. September 2018.

Tags: ,

Categories: Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten