iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

DataStax präsentiert Cloud-Native Daten-Plattform für Apache Cassandra™

München – 21. Mai 2019 – Auf der DataStax Accelerate Konferenz kündigte DataStax, das Unternehmen hinter der führenden Datenbank basierend auf Apache Cassandra™, heute DataStax Constellation an. Die Cloud-Daten-Plattform ermöglicht eine einfache und schnelle Entwicklung und Bereitstellung von Cloud-Anwendungen. Die Plattform wird bald mit zwei neuen Cloud-Services starten: DataStax Apache Cassandra as a Service und DataStax Insights.
Erstere ermöglicht flexible Skalierbarkeit bei Cassandra Clustern und eine verbrauchsbasierte Abrechnung, unterstützt durch die Stabilitäts- und Performance-Erweiterungen von DataStax Enterprise.

„DataStax hat eine Vision geschaffen, die das Datenmanagement und die moderne Anwendungsentwicklung radikal vereinfacht – und die heutige Ankündigung ist der erste Schritt auf unserem Weg zur Verwirklichung dieser Vision“, sagte DataStax CEO Billy Bosworth. „Mit DataStax Constellation können Entwickler und IT-Abteilungen moderne Anwendungen extrem einfach erstellen, indem die Lösung die Komplexität reduziert, die mit allen Aspekten des Einkaufs, Betriebs und der Entwicklung verbunden ist. Da Constellation Cloud-nativ und vollständig kompatibel mit DataStax Enterprise und Apache Cassandra ist, können die Anwendungsarchitekturen problemlos On-Prem, Hybrid oder Multi Clouds umfassen. So können Unternehmen einfach die für sie geeignete Infrastruktur auswählen.“

Doug Henschen, Vice President und Principal Analyst bei Constellation Research erklärte dazu: „Besonders agile Unternehmen benötigen die einfache Bereitstellung und die stufenlose Skalierbarkeit von Cloud-Services. Die meisten möchten aber auch nicht auf die Flexibilität verzichten, hybride und Multi-Cloud-Bereitstellungsoptionen zu haben. Wir sehen daher eine große Nachfrage an Auswahlmöglichkeiten, die eine einfache Verwaltung per Knopfdruck mit hoher Flexibilität und vielen Wahlmöglichkeiten bei den Bereitstellungsoptionen verbinden.“

DataStax Constellation – Die Cloud Data Platform
DataStax Constellation ist eine Cloud-basierte Plattform, die Services bereitstellt, die für die Erstellung, Bereitstellung und das Management moderner Anwendungen erforderlich sind. Mit Constellation lassen sich alle Datenanforderungen über eine einzige Cloud-Konsole administrieren.

DataStax Apache Cassandra as a Service
Der erste verfügbare Dienst wird DataStax Apache Cassandra as a Service sein. Dieses neue Angebot geht weit über das gehostete Apache Cassandra hinaus und bietet den Nutzern ein reibungsloses, Cloud-basiertes Erlebnis mit hoher Zuverlässigkeit.

DataStax Apache Cassandra as a Service vereinfacht und beschleunigt alles rund um die Anwendungsbereitstellung – von der Provisionierung über die Konfiguration und automatisierte Backups einer Cassandra-Datenbank bis hin zu einer integrierten Entwicklungskonsole und kundenspezifischen Anwendungstreibern. DataStax hat jeden Aspekt des Datenbankbetriebs optimiert. Das hat zur Folge, dass das Tuning und die Konfiguration, die traditionell mit Cassandra oder einer anderen komplexen, verteilten Datenbank verbunden sind, automatisch für den Kunden durchgeführt werden. Darüber hinaus ist DataStax Apache Cassandra as a Service mit dem gesamten DataStax- und Apache Cassandra-Ökosystem kompatibel. So lassen sich einfach per Knopfdruck lokale Anwendungen in die Cloud migrieren und jegliches Risiko eines Vendor-Lock-in ausschließen.

DataStax Insights
DataStax Insights ist ein Performance-Management- und Monitoring-Tool der nächsten Generation für DataStax Constellation und DataStax Enterprise. Insights wurde von Grund auf neu entwickelt, um On-Premises- und Cloud-Bereitstellungen via künstliche Intelligenz (KI) zu perfektionieren. Diese ermöglicht es auch Unerfahrenen, ihre Cluster wie Profis zu optimieren. DataStax Insights umfasst:

Recommendation Insights nutzt künstliche Intelligenz, um Lösungen für Clusterprobleme zu identifizieren und bereitzustellen.

Application Insights bietet einen umfassenden Überblick über die Cassandra-Datenmodelle des Kunden, Treiberverbindungen und langsame Abfragen. Es hebt die Anti-Patterns hervor, die die Reaktionsfähigkeit einer Anwendung beeinträchtigen und sofortige Aufmerksamkeit erfordern.

Performance Insights identifiziert die Performance-Engpässe in einem Cluster und zeigt die problematischsten Rechenzentren, Knoten und Partitionen auf.

DataStax Insights unterstützt direkt DataStax Apache Cassandra as a Service sowie DataStax Enterprise On-Prem und in der Cloud. Die Unterstützung von DataStax Distribution of Apache Cassandra On-Prem folgt zeitnah und in der Cloud zu einem späteren Zeitpunkt.

Early-Access-Programm
DataStax führt in diesem Sommer ein Early-Access-Programm durch. Sie können sich hier darüber informieren und dafür anmelden.

Verfügbarkeit
DataStax plant, Constellation, Insights und DataStax Apache Cassandra as a Service im vierten Quartal 2019 auf der Google-Cloud-Platform zur Verfügung zu stellen; Amazon Web Services und Microsoft Azure werden etwas später folgen.

Posted by on 22. Mai 2019.

Tags: , ,

Categories: Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neue Beiträge


Seiten