iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Das neue Gesicht von Wiebelt. Einrichter aus dem Schwarzwald holt Onlinehändler smow nach Villingen

Nach Stores in München, Kempten und Stuttgart hat www.smow.de Anfang 2018 einen weiteren Store in Süddeutschland eröffnet: In der baden-württembergischen Doppelstadt Villingen-Schwenningen bietet nun smow Schwarzwald Möbeldesign und persönliche Einrichtungsberatung vor Ort an. Mit dem Store in Villingen will smow designbegeisterte Kunden in einem Umkreis von rund 80 Kilometern ansprechen. In der Ausstellung finden sich Möbelklassiker genau wie moderne Einrichtungstrends von Markenherstellern wie Vitra, USM Haller, Thonet und Nils Holger Moormann.
Für die Geschäftsführer Bernd Hauser und Michael Klausmann ist der Möbelhandel dabei vertrautes Terrain. Denn hinter smow Schwarzwald steht die Wiebelt GmbH & Co. KG – ein Einrichtungshaus, das die beiden 2011 aus der traditionsreichen Muttergesellschaft F. K Wiebelt GmbH & Co. KG herausgekauft und zu einem eigenständigen, weiter expandierenden Unternehmen entwickelt haben. Der 28-jährige Klausmann erklärt, \“Wir sind weiter die Wiebelt GmbH & Co. KG, nach außen treten wir aber als smow auf\“, und betont die positiven Synergieeffekte, die sie sich von der Zusammenarbeit mit smow und insbesondere durch das Online-Marketing, den Katalog und die Image-Kampagnen des Leipziger Onlinehändlers erwarten. Auf der anderen Seite wird die jahrelange Erfahrung Wiebelts als Büro- und Objekt­Einrichter in die Zusammenarbeit mit smow einfließen. Für die Kunden im Schwarzwald heißt das: Auf Wunsch bieten die Architekten und Einrichtungsberater des vierzehnköpfigen Teams das Gesamtpaket in Sachen Projektplanung mit Raumgestaltung sowie Arbeitsplatzkonzepten an. Dabei greift smow Schwarzwald auf die umfangreiche Infrastruktur des smow Onlineshops zurück – inklusive einer enormen Warenverfügbarkeit mit Lieferzeiten von teilweise gerade einmal 24 Stunden.
Der Store im Schwarzwald ist der elfte Standort von smow, \“und wir sind gleich als ›weltweit größter smow Store‹ eingestiegen\“, lacht Geschäftsführer Hauser. Auf ganzen 1000 m² Ausstellungsfläche können jede Menge Designklassiker und Wohnaccessoires entdeckt werden. Der erste Spatenstich für den 2,5 Millionen Euro teuren Neubau am Vorderen Eckweg in Villingen erfolgte im April 2017. Der zeitlose und funktionale Bau ist laut Hauser darauf ausgelegt, die Ausstellung und Räumlichkeiten hochflexibel zu nutzen und hält Highlights wie das „Villinger Wohnzimmer\“ bereit, das eine besondere Klangwelt sowie einen wunderschönen Blick auf die Stadt bietet.
smow Schwarzwald. Vorderer Eckweg 37, 78048 Villingen-Schwenningen, 07721 / 992 55 20, Montag-Freitag: 8-18 Uhr, Samstag: 10-16 Uhr, www.smow.de/schwarzwald

Posted by on 15. Februar 2018.

Tags: , , , ,

Categories: Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten