iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Das Erste / \“Endlich Freitag im Ersten\“: Annette Frier und Christoph Maria Herbstübergeben das Traditionshaus \“Hotel Heidelberg\“ kommenden Freitag an Susanne Simon und Meike Droste

Dem Traditionshaus \“Hotel Heidelberg\“ stehen
turbulente Zeiten bevor: Am kommenden Freitag, 24. Mai 2019, muss das
Hoteliers-Ehepaar Annette Kramer (Annette Frier) und Ingolf Muthesius
(Christoph Maria Herbst) ab 20:15 Uhr nicht nur um seine Ehe bangen –
die Adoption von Ole (Nico Ramon Kleemann) ist ebenfalls in Gefahr.
Als das Hotel dann auch noch in eine finanzielle Schieflage gerät,
scheint die Lage aussichtslos. Bei Annette wächst die Einsicht, dass
sie neue Wege gehen muss, um die Familie zusammenzuhalten.
Verantwortung an ihren Bruder Stefan (Stephan Grossmann) abzugeben,
ist eine Möglichkeit – der Verkauf des Hotels eine andere. Für die
umtriebige Businessfrau wahrlich keine leichte Entscheidung. Doch die
Schwestern Karin Berger (Susanna Simon) und Mascha Hillinger (Meike
Droste) – Mit-Erbinnen eines Keks-Imperiums und als Gäste im Hotel
eingecheckt – stehen schon als Nachfolgerinnen für das stilvolle Haus
am berühmten Philosophenweg bereit. Karin, die international
erfolgreiche Hotelmanagerin, und Bestsellerautorin Mascha glauben an
das \“Hotel Heidelberg\“. Am 31. Mai 2019 um 20:15 Uhr übernehmen sie
in \“Wir sind die Neuen\“ voller Elan die Leitung und setzen nicht nur
bei Design und Kulinarik neue Akzente …

In weiteren Rollen stehen Hannelore Hoger, Kathrin Ackermann, Nele
Kiper, Peter Prager, Maren Kroymann, Bettina Stucky, Irene Rindje,
Marcel Glauche u. v. a. vor der Kamera von Benjamin F. Wieg.

Das Erste zeigt die beiden neuen Episoden der beliebten
ARD-Degeto-Reihe rund um das \“Hotel Heidelberg\“, \“ … wer sich ewig
bindet\“ und \“Wir sind die Neuen\“, am Freitag, 24. Mai 2019 und am
Freitag, 31. Mai 2019, jeweils um 20.15 Uhr (bei ONE am 4. und am 6.
Juni, jeweils 14:20 Uhr).

\“Hotel Heidelberg\“ ist eine Produktion der Calypso Entertainment
(Produzentin: Brit Possardt) im Auftrag der ARD Degeto für Das Erste.
Die Redaktion liegt bei Birgit Titze und Stefan Kruppa (beide ARD
Degeto). Die Drehbücher schrieb Martin Rauhaus, Regie führte Edzard
Onneken.

Die Pressemappe zum Film finden akkreditierte Journalisten im
Pressedienst Das Erste (https://presse.daserste.de) zum Download.
Weitere Informationen auf https://www.daserste.de/unterhaltung/film/f
reitag-im-ersten/sendung/hotel-heidelberg-wer-sich-ewig-bindet-100.ht
ml, Fotos über www.ard-foto.de, OTöne und RadioKits:
https://www.ardtvaudio.de/beitrag/5311.

Fotos über www.ard-foto.de

Pressekontakt:
ARD Degeto, Kerstin Fuchs
Tel.: 0173/5357048, E-Mail: kerstin.fuchs.fm@degeto.de
Medusa Medienagentur, Ulrike Seiler
Tel: 030/8090-6806, E-Mail: ulrike-seiler@t-online.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 21. Mai 2019.

Tags: , ,

Categories: Medien & Unterhaltung

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neue Beiträge


Seiten