iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

CyberScout entwickelt innovatives Cyber-Versicherungsvertriebsmodel mit zwei neuen Partnerschaften in Südostasien

CyberScout, der Anbieter
für Identitäts- und Datensicherheitsdienste schlechthin, freut sich,
zwei neue globale Partnerschaften bekannt zu geben, die barrierefreie
Cyber-Versicherungslösungen in Südostasien einführen werden.
Privatpersonen und kleine und mittlere Unternehmen erhalten die
preisgekrönten, erstklassigen Dienstleistungen von CyberScout über
ein robustes und innovatives Vertriebsmodell, das darauf abzielt, den
unterversorgten asiatischen Massenmarkt zu erreichen.

Der globale Cyber-Versicherungsmarkt wird bis 2022 voraussichtlich
14 Milliarden US-Dollar erreichen, was einer durchschnittlichen
jährlichen Wachstumsrate von 28 Prozent entspricht, so der Cyber
Insurance Market Report. Die Komplexität der Cyberrisiken und
veraltete Vertriebsmodelle haben jedoch in der Vergangenheit dem
Marktwachstum dieser bisher ignorierten Marktsegmenten Schranken
auferlegt.

Das hauseigene globale Reaktions-Netzwerk von CyberScout
überwindet diese Hindernisse mithilfe von Dienstleistungen, zu denen
Beratung rund um die Uhr zur Reaktion bei Cyberangriffen und
Cyber-Assistenz für Verbraucher, internationale
Risikomanagement-Plattformen, mehrsprachiger Support, Fernberatung
und IT-/datenforensische Dienstleistungen sowie Vertriebs- und
Marketingunterstützung für neue Partner gehören.

Die Lösungen werden in bestehende Produkte, Dienstleistungen und
Kundenportfolios eingebettet, ohne dass ein Opt-in für den Service
erforderlich ist. Damit wird die Cyber-Versicherung wirklich als ein
unverzichtbares Muss ähnlich einer Brandschutzversicherung
betrachtet, da aus dem Cyberspace ein universelles Risiko hervorgeht,
das weder von Privatpersonen noch von Unternehmen ignoriert werden
kann.

\“Diese beiden neuen Partnerschaften werden asiatischen Kunden, den
Verbrauchern und Massenmarktteilnehmern, Zugang zu qualitativ
hochwertigen globalen Handlungsoptionen geben, wo dies bisher für sie
nicht möglich gewesen wäre\“, so Matt Cullina, Managing Director von
CyberScout. \“Pioneer Insurance und MSIG Mingtai sind die perfekten
Partner, um unsere gemeinsame Botschaft zu verbreiten, dass die
Versicherungsbranche anfällige kleine und mittlere Unternehmen und
Verbraucher, die bisher keinen Zugang zu Cyberversicherungen hatten,
unterstützen und schützen wird.\“

\“Hochwertige Massenmarktprodukte, die in bestehende
Kundenportfolios eingebettet werden können, verringern das
Aggregationsrisiko, zeigen Innovationen und reduzieren die Reibung im
Versicherungsprozess\“, fügte Tom Spier, CyberScout Commercial
Director für Global Markets, hinzu. \“Wir freuen uns, einen kleinen
Beitrag zur zukünftigen Entwicklung der Verbreitung von
Cyberversicherungen zu leisten. Globale Experten werden die lokalen
Fachleute aus sprachlicher, juristischer und beratender Sicht
untermauern. Wir sind zuversichtlich, dass sie insgesamt zu den
Portfolios mit dem schnellsten Wachstum gehören werden und dass es
eine große Kundennachfrage geben wird.\“

Informationen zu CyberScout

CyberScout setzt den Goldstandard für Dienstleistungen zur
Identitäts- und Datensicherheit: vom aktiven Schutz über Aufklärung
und Schulung bis hin zur erfolgreichen Wiederherstellung. Seit 2003
kombiniert CyberScout seine Erfahrung vor Ort mit einem persönlichen
technologiebasierten Service, um Geschäftskunden und Privatpersonen
dabei zu helfen, Risiken zu minimieren und den Schutz zu maximieren.
Mehr Informationen erhalten Sie unter www.CyberScout.com.

Pressekontakt:
Lelani Clark, 646-649-5766 lclark@cyberscout.com

Original-Content von: CyberScout, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 27. Februar 2019.

Tags: ,

Categories: Computer, Vermischtes, Versicherung

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neue Beiträge


Seiten