iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Coronavirus: Den AHA-Regeln fehlt das \“V\“ für vegan

Abstand, Hygiene, Alltagsmasten. Die AHA-Regel der Bundesregierung soll die Ausbreitung des Cornavirus verlangsamen. Dazu kommt in den Herbst- und Wintermonaten das \“L\“ für lüften. Die V-Partei³ fordert nun, den Fokus auch auf andere Faktoren der Gesundheit zu legen. Die vegane Partei hält eine entsprechende Aufklärungskampagne für die persönliche Risikominimierung für längst überfällig. Ihr fehlt in den Regeln das \“V\“ für vegan.

Das Robert-Koch-Institut beschreibt die Personengruppen, die nach bisherigen Erkenntnissen ein höheres Risiko für einen schweren Krankheitsverlauf haben, wie folgt: Altersgruppe ab 50 Jahren (Einbußen im Immunsystem), Grunderkrankungen wie z. B. Herzkreislauferkrankungen, Diabetes, Erkrankungen des Atmungssystems, der Leber, der Niere, Krebserkrankungen oder Faktoren wie Adipositas und Rauchen.

\“Die individuelle Vorsorge ist damit ein wesentlicher Aspekt, der jedoch in der Aufklärungsarbeit offensichtlich ausgeklammert wird\“, nimmt Bundesvorsitzender Roland Wegner neben dem RKI auch die politischen Entscheider hinsichtlich ihrer Verlautbarungen in die Pflicht.

So hat eine gesunde und ausgewogene Ernährung einen enormen Einfluss auf unser Immunsystem. Gerade die pflanzlich-vollwertige Ernährung in Bioqualität ist hierfür ein wichtiger Grundstein. Sie hat positive Auswirkungen für eine gesunde Darmflora, welche für die Abwehrkräfte unbedingt notwendig ist, da sich viele Immunzellen im Darm befinden.

Für Wegner sind das Themen, die in den Diskussionen zu kurz oder überhaupt nicht vorkommen. Es ist unverantwortlich und nicht nachvollziehbar, dass die öffentliche Hand gerade in öffentlichen Einrichtungen wie Krankenhäuser oder Altenheimen tierische Nahrungsmittel verabreicht, was bekanntlich Risikokrankheiten fördert. \“Das ist keine verantwortungsvolle Gesundheitspolitik!\“, kritisiert der Augsburger Stadtrat.

Daher nehme die V-Partei³ das \“V\“ für Veränderung ernst und übernimmt Verantwortung, die Menschen dafür zu sensibilisieren, vernünftiger und bewusster zu leben und zu wählen.

Pressekontakt:

V-Partei³ – Partei für Veränderung, Vegetarier und Veganer
Roland Wegner, Bundesvorsitzender
mailto:info@v-partei.de, http://www.v-partei.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/131690/4721665
OTS: V-Partei³

Original-Content von: V-Partei³, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 30. September 2020.

Tags: , ,

Categories: Gesundheit & Medizin

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten