iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Cole Haan reicht Antrag auf Börsenzulassung bei SEC für angestrebten Börsengang ein

Cole Haan, Inc. (\“Cole Haan\“), hat heute
bekanntgegeben, dass das Unternehmen auf Formblatt S-1 öffentlich einen Antrag
auf Börsenzulassung bei der US-Börsenaufsicht (\“SEC\“) bezüglich des angestrebten
Börsengangs mit Stammaktien eingereicht hat. Die Anzahl der Stammaktien, die
angeboten werden, und die Kursspanne für den angestrebten Börsengang wurden noch
nicht festgelegt. Cole Haan hat die Notierung seiner Stammaktien auf dem NASDAQ
Global Select Market unter dem Tickersymbol \“CLHN\“ beantragt.

BofA Securities und Morgan Stanley agieren als Co-Lead Bookrunning Manager bei
dem angestrebten Börsengang. J.P. Morgan und Goldman Sachs & Co. LLC agieren
ebenfalls als Lead Bookrunning Manager. Jefferies, Baird, Cowen, Piper Sandler
and Stifel agieren als Bookrunning Manager.

Ein Antrag auf Börsenzulassung in Zusammenhang mit diesen Wertpapieren wurde bei
der SEC eingereicht, ist aber noch nicht in Kraft. Diese Wertpapiere dürfen
nicht verkauft werden und es dürfen keine Kaufangebote akzeptiert werden,
solange der Antrag auf Börsenzulassung noch nicht in Kraft ist. Bei dieser
Pressemeldung handelt es sich weder um ein Verkaufsangebot noch um eine
Aufforderung zum Kauf dieser Wertpapiere. Ein Verkauf dieser Wertpapiere findet
in keinem Staat oder Rechtsraum statt, in dem ein solches Angebot, eine solche
Aufforderung bzw. ein solcher Verkauf vor einer entsprechenden Börsenzulassung
im Rahmen der Wertpapiergesetzgebung eines solchen Staates bzw. Rechtsraums
ungesetzlich wären.

Der angestrebte Börsengang findet exklusiv per Emissionsprospekt statt. Kopien
des vorläufigen Emissionsprospekts in Zusammenhang mit dem angestrebten
Börsengang können ggf. angefordert von:

– BofA Securities, NC1-004-03-43, 200 North College Street, 3rd
floor, Charlotte, North Carolina 28255-0001, USA, Attn: Prospectus
Department oder per E-Mail: dg.prospectus_requests@baml.com; oder
– Morgan Stanley & Co. LLC, Attention: Prospectus Department, 180
Varick Street, 2nd Floor, New York, New York 10014, USA
– J.P. Morgan Securities LLC, Attention: Broadridge Financial
Solutions, 1155 Long Island Avenue, Edgewood, NY 11717, USA, oder
telefonisch unter 866-803-9204 oder per E-Mail unter
prospectus-eq_fi@jpmchase.com
– Goldman Sachs & Co. LLC, Attention: Prospectus Department, 200 West
Street, New York, NY 10282, USA, telefonisch unter (866) 471-2526,
per Fax unter (212) 902-9316 oder per E-Mail unter
prospectus-ny@ny.email.gs.com

Informationen zu Cole Haan

Cole Haan ist eine globale Performance Lifestyle-Marke, die innovative Footwear
und Lifestyle-Accessoires für stets vernetzte, aktive Berufstätige anbietet.
Cole Haan hat neue Kategorien von Footwear und Lifestyle-Accessoires
hervorgebracht, die Kunden bei der Arbeit, beim Sport und in der Freizeit
tragen. Cole Haan blickt auf eine 90-jährige Markentradition zurück. Seine
Produkte sind das perfekte Zusammenspiel aus alter Handwerkskunst und moderner
Innovation. Cole Haan will die Inspiration liefern, damit Menschen ein
außergewöhnliches Leben führen.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Die Aussagen in dieser Pressemitteilung, bei denen es sich nicht um historische
Fakten handelt, sind zukunftsgerichtete Aussagen. Diese zukunftsgerichteten
Aussagen beruhen auf Cole Haans derzeitigen Erwartungen und unterliegen
Unsicherheiten und Veränderungen von Umständen. Die tatsächlichen Ergebnisse
können maßgeblich von diesen Erwartungen abweichen, beispielsweise durch
Veränderungen der globalen, regionalen oder lokalen Konjunkturlage oder
Geschäfts-, Wettbewerbs-, Markt-, Regulierungs- und anderer Bedingungen, von
denen viele außerhalb Cole Haans Kontrolle liegen. Die Gültigkeit aller
zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemitteilung ist auf das Datum dieser
Pressemitteilung beschränkt. Cole Haan ist nicht verpflichtet, irgendeine
zukunftsgerichtete Aussage in Folge neuer Informationen, künftiger Entwicklungen
oder aus anderen Gründen öffentlich zu aktualisieren oder zu überprüfen – es sei
denn, dies ist durch Wertpapiergesetze vorgeschrieben.

Pressekontakt:

Leigh Parrish/Mahmoud Siddig/Kate Thompson
Joele Frank, Wilkinson Brimmer Katcher
(212) 355-4449

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/72670/4521231
OTS: Cole Haan

Original-Content von: Cole Haan, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 15. Februar 2020.

Tags: ,

Categories: Handel

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten