iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Cloud Security Alliance gründet neue europäische Zentrale, das GDPR Center of Excellence in Berlin

Die Cloud Security Alliance
(https://cloudsecurityalliance.org/) (CSA), die weltweit führende
Organisation, die sich der Definition von Standards, Zertifizierungen
und Best Practices zur Gewährleistung einer sicheren
Cloud-Computing-Umgebung verschrieben hat, gab heute bekannt, dass
sie als Reaktion auf das schnelle Mitgliederwachstum in der gesamten
Region eine neue Zentrale für CSA Europe eröffnen und damit ein neues
General Data Protection Regulation (GDPR) Center of Excellence für
Cloud Computing in Berlin, Deutschland, schaffen wird.

\“Wir verzeichnen ein starkes Wachstum unserer
Unternehmensmitglieder in ganz Europa, vor allem im
Finanzdienstleistungssektor. Darüber hinaus arbeiten wir eng mit
mehreren nationalen Regierungen bei kritischen, nationalen
Cloud-Sicherheitsstandards zusammen. Außerdem hat uns die Forschung
von CSA bei der Entwicklung eines Verhaltenskodex bezüglich der DSGVO
und der damit verbundenen Best Practices an die Spitze der Branche
gebracht, indem wir sowohl Kunden als auch Cloud-Anbieter bei der
Bewältigung dieser kritischen Verordnung unterstützt haben. Um dem
anhaltenden Wachstum von CSA in dieser Region gerecht zu werden,
bauen wir unsere Präsenz in Europa aus und werden diese Basis für die
Koordination aller unserer Veranstaltungen, lokalen Gruppen und
Unternehmensaktivitäten auf dem gesamten Kontinent nutzen\“, sagte Jim
Reavis, CEO, Cloud Security Alliance.

CSA ist seit seiner Gründung im Jahr 2009 auf dem europäischen
Markt tätig und hat 14 nationale Niederlassungen in Europa. Darüber
hinaus hat sie an mehreren von der Europäischen Kommission im Rahmen
der Programme RP7 und H2020 finanzierten Forschungsprojekten
mitgewirkt oder diese geleitet und eine enge Zusammenarbeit mit der
Agentur der Europäischen Union für Netz- und Informationssicherheit
(ENISA) aufgebaut.

CSA Europe und das GDPR Center of Excellence werden durch
Gründer-Unternehmen aus dem Unternehmens-Mitgliedsregister von CSA
unterstützt. Diese Unternehmen stellen wichtige Ressourcen und
Fachwissen zur Verfügung und werden einem Beirat angehören, der sich
mit der Strategie von CSA in Europa und der Roadmap der
DSGVO-Fähigkeiten von CSA befasst. Unter den ersten Gründern befinden
sich Google Cloud, Netskope, OneTrust, Qualys und Zscaler.

\“Die DSGVO ist ein entscheidender Schritt im Kampf um eine
effektive Gesetzgebung für unsere digitale Welt im kontinuierlichen
Online-Modus, und Netskope fühlt sich geehrt, als Gründungsmitglied
des GDPR Center of Excellence mit der CSA zusammenzuarbeiten\“, sagte
Neil Thacker, CISO, EMEA und Datenschutzbeauftragter, Netskope.
\“Während sich Unternehmen mit dem Fallstricken der Gesetzgebung für
die digitale Welt nach der DSGVO auseinandersetzen, wird das
Kompetenzzentrum als wichtige Ressource für die Industrie dienen.\“

\“OneTrust ist stolz darauf, CSA als Gründungsmitglied des CSA GDPR
Center of Excellence zu unterstützen. Als größte und am weitesten
verbreitete Technologieplattform für das dedizierte
Datenschutzmanagement ist es für unsere Kunden von entscheidender
Bedeutung, dass OneTrust mit Unternehmen wie CSA zusammenarbeitet,
die dazu beitragen, das Datenschutz- und Sicherheitsökosystem durch
Standards zu skalieren\“, sagte Kabir Barday, OneTrust CEO und Fellow
of Information Privacy (FIP). \“Die Übernahme des CSA CAIQ-Fragebogens
für Verkäuferbewertungen in unsere marktführende Plattform für
Verkäufer-Datenschutz und Sicherheitsrisiko-Management hat sich für
unsere Kunden als sehr wertvoll erwiesen. Darüber hinaus bieten der
DSGVO-Verhaltenskodex von CSA und die in die OneTrust-Plattform
integrierte Common Controls Matrix von CSA eine einfache und
standardisierte Grundlage, auf der aufgebaut werden kann. Herzlichen
Glückwunsch an CSA zur Eröffnung des GDPR Center of Excellence. Wir
freuen uns darauf, unsere Partnerschaft weiter auszubauen, um die
Einhaltung von Datenschutz- und Sicherheitsstandards weiter zu
vereinfachen.\“

\“Als Gründungsmitglied der CSA freue ich mich über die Eröffnung
von CSA EMEA und die Gründung des GDPR Center of Excellence in
Berlin\“, sagte Jay Chaudhry, CEO, Präsident und Gründer von Zscaler.
\“Die Cloud und die Mobilität schaffen gigantische Veränderungen, die
die traditionellen Netzwerk- und Sicherheitsmodelle
durcheinanderbringen, und Unternehmen auf der ganzen Welt haben sich
bezüglich des Übergangs zu einer Cloud-First-Strategie an die CSA
gewandt. Mit der Eröffnung der europäischen Zentrale wird CSA EMEA
eine weitere Führungsrolle bei den Prinzipien und Praktiken der
sicheren Cloud-Transformation übernehmen.

Das GDPR Center of Excellence wird als Anlaufstelle dienen, von
der aus die CSA ihre DSGVO-Aktivitäten weltweit koordinieren wird.
Der im November 2017 veröffentlichte, richtungsweisende
DSGVO-Verhaltenskodex (https://cloudsecurityalliance.org/download/clo
ud-security-alliance-code-of-conduct-for-gdpr-compliance/) der CSA
wurde bereits von zahlreichen Unternehmen als wesentliche Grundlage
für die Angleichung an die Verordnung verabschiedet. Das
Kompetenzzentrum wird die zukünftige Entwicklung dieser Anleitung,
der Datenschutzausbildung und der Integration der DSGVO in das
Security, Trust and Assurance Registry (STAR) der CSA vorantreiben,
das weltweit führende Vertrauenszeichen für Cloud-Provider weltweit.

\“Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit unseren Gründern,
Aufsichtsbehörden aus den Mitgliedstaaten und anderen
DSGVO-Fachkräften, um der Branche zu helfen, Sicherheit und
Datenschutz zu harmonisieren und die persönlichen Daten der Bürger in
der EU und darüber hinaus besser zu schützen\“, sagte Daniele
Catteddu, CTO der Cloud Security Alliance und Leiterin der
DSGVO-Initiativen der CSA.

Weitere Informationen erhalten Sie online
(https://gdpr.cloudsecurityalliance.org/emea).

Informationen zur Cloud Security Alliance

Die Cloud Security Alliance (CSA) ist die weltweit führende
Organisation, die sich der Definition und Sensibilisierung für Best
Practices verschrieben hat, um eine sichere Cloud Computing-Umgebung
zu gewährleisten. CSA nutzt die Fachkompetenz von Branchenexperten,
Verbänden, Regierungen, Unternehmen und Einzelmitgliedern, um
Forschung, Bildung, Training, Zertifizierung, Veranstaltungen und
Produkte mit Fokus auf die Cloud-Sicherheit anzubieten. Die
Aktivitäten, das Wissen und das umfangreiche Netzwerk der CSA kommen
der gesamten von der Cloud betroffenen Community zugute – von
Anbietern und Kunden über Regierungen und Unternehmer bis hin zur
Versicherungswirtschaft – und bieten ein Forum, in dem verschiedene
Parteien zusammenarbeiten können, um ein vertrauenswürdiges
Cloud-Ökosystem zu schaffen und zu erhalten. Für weitere
Informationen besuchen Sie uns unter www.cloudsecurityalliance.org
und folgen Sie uns auf Twitter unter @cloudsa
(http://twitter.com/#!/cloudsa).

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/245944/cloud_security_alli
ance_logo.jpg

Pressekontakt:
Kari Walker für die CSA
ZAG Communications
703.928.9996
kari@zagcommunications.com

Original-Content von: Cloud Security Alliance, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 28. September 2018.

Tags: , ,

Categories: Computer, Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten