iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Chain IQ lanciert neuartige Smart Joint Sourcing App

Die auf digitalisiertes, strategisches
Beschaffungsmanagement spezialisierte Chain IQ revolutioniert ihre
Branche gleich selbst. Als erste einer Reihe von Neuentwicklungen aus
dem hauseigenen «Innovation & Digitalization Lab» bringt Chain IQ die
Smart Joint Sourcing App auf den Markt.

Im Rahmen der zukunftsorientierten Strategie definierte das in
vier Kontinenten tätige Unternehmen die «Digitalization Roadmap
2020», entlang derer verschiedene Initiativen umgesetzt werden. Im
dafür eingesetzten Chain-IQ-eigenem «Innovation & Digitalization Lab»
werden intelligente, digitale, analytische und
Artificial-Intelligence-Produkte, -Dienstleistungen und -Lösungen
entwickelt und realisiert.

Aus diesem Lab geht nun erstmals eine Weltneuheit hervor: die
lernfähige, auf einem Algorithmus aufgebaute Smart Joint Sourcing
App, welche die Einkaufsplanung der Kunden mittels «predictive
analytics» erheblich optimiert, indem sie deren Sourcing-Kalender und
deren Volumen bündelt, die Ausschreibungen orchestriert und dadurch
bessere Konditionen erwirkt und höhere Einsparungen generiert. Smart
Joint Sourcing betreibt die Chain IQ eigens für Ihre Grosskunden mit
einem jährlichen Indirect Spend ab 200 Mio CHF.

Weitere Lösungen aus dem «Innovation & Digitalization Lab» rund um
Big Data, neue digitale Plattformen oder Interaktion mit Kunden und
Lieferanten über intelligente Marktplätze sind bereits in
Entwicklung.

Seit der Gründung im Mai 2014 fährt Chain IQ einen progressiven,
von stetigem Wachstum begleiteten Kurs. Basierend auf dem verwalteten
Spend Volume gehört Chain IQ inzwischen zu den führenden
Procurement-Unternehmen weltweit und bedient derzeit über 30
internationale, renommierte Grosskunden verschiedenster Branchen in
über 20 Ländern.

Chain IQ Group | Corporate Communications

Die Medienmitteilung ist verfügbar unter
chainiq.com/media-releases

Chain IQ ist ein unabhängiges globales Dienstleistungsunternehmen,
das seinen Kunden strategische, taktische und operative
Einkaufslösungen bietet. Chain IQ operiert aus seinen Hauptstandorten
– Zürich (Hauptsitz), New York, London, Singapur, Mumbai und Bukarest
– und betreut derzeit mehr als 20 Länder (einschliesslich China, Hong
Kong, Japan und Australien).

Pressekontakt:
Elisabeth Ehrsam, Head of Public Relations and Public Affairs to the Chairman, Chain IQ Group, elisabeth.ehrsam@chainiq.com

Original-Content von: Chain IQ Group AG, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 30. Juli 2018.

Tags: ,

Categories: Finanzen

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten