iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

CellCube meldet neue Leistungsstufen für Flüssigbatterien

CellCube meldet neue Leistungsstufen für Flüssigbatterien

Toronto (Ontario), 10. April 2019. CellCube Energy Storage Systems Inc. (CSE: CUBE, OTCQB: CECBF, Frankfurt: 01X – WKN: A2JMGP) (CellCube oder das Unternehmen) freut sich, die neue Generation der CellCube-Produktreihen FB250 und FB500 auf den Markt zu bringen. Die Energiespeichersysteme setzen in puncto Cyclisierung, Leistungsbewertung, Effizienz und Lebensdauer neue Leistungs- und Flexibilitätsstandards für Flüssigbatterien. Projekte im Megawattbereich sind heute aus kommerzieller Sicht zu den niedrigsten nivellierten Speicherkosten (NNSK) machbar und äußerst attraktiv, erfüllen über ihre gesamte Lebensdauer jedoch auch Betriebsstandards, insbesondere bei der gemeinsamen Anwendung mit erneuerbarer Energieerzeugung oder als Teil von Energienetzen für Reserve- und Kapazitätsmärkte.

Bei der bevorstehenden formellen Präsentation auf der Intersolar/ees Europe in München (Stand C2.534) im Mai dieses Jahres wird CellCube seine endgültigen Datenblätter veröffentlichen. Unterdessen freuen wir uns, einen ersten Einblick in das zu gewähren, was erwartet werden kann. Alle neuen FB250- und FB500-Produkte werden über eine höhere Effizienz von bis zu 94 Prozent beim Aufladen bzw. 88 Prozent beim Entladen verfügen. Das System kann mit einer permanent überbewerteten Leistung von bis zu 200 Prozent ohne Stillstand betrieben werden, was zusammen drei verschiedene Energietankgrößen und einen äußerst flexiblen Lösungsbereich zwischen drei und zwölf Stunden bei niedrigsten Kosten auf industrieller Ebene ermöglicht.

Enerox ist eine 100-Prozent-Tochtergesellschaft von CellCube, die für den Vertrieb und die Fertigung seiner Vanadium-Redox-Flüssigbatterie (VRFB) verantwortlich ist. Das damit in Zusammenhang stehende Geschäft während des gesamten Lebenszyklus hat das klare Ziel, die Redox-Flüssigtechnologie zur Wahl für Energiespeicher in großem Maßstab zu machen, erklärte Alexander Schönfeldt, COO von Enerox. Die Marktsignale hinsichtlich des Bedarfs an energiezentrierten und langlebigen Speicherlösungen in großem Maßstab sind deutlich. Mit über 130 Projekten weltweit haben die CellCube-Produkte bereits ihren Status als beste ihrer Art bei kleinen Anlagen bis 400 Kilowatt unter Beweis gestellt. Nun werden wir neue Leistungsstandards in unserer Branche setzen und mit unserer neuen Generation von Energiespeichersystemen umfassende Fähigkeiten unter Beweis stellen. Es gab jedoch eine Herausforderung, betonte Alexander Schönfeldt, nämlich die Batterietechnologie mit geringen Lebenszykluskosten in die Praxis umzusetzen. Die meisten Speicherprojekte sind tatsächlich nicht effektiv, wenn man den Betrieb eines Systems berücksichtigt, was möglicherweise nicht bedeutet, dass sie mit den niedrigsten Lebenszykluskosten betrieben werden, einschließlich einer stark abnehmenden Leistung und erforderlicher Erweiterungen (oder des Austauschs entladener Teile), und somit dem Risiko von Garantien infolge höherer Betriebszyklen und Kühlkosten oder einfach durch die Kontamination gebrauchter Chemikalien ausgesetzt sind.

Es gibt nicht viele Geheimnisse in unserer Branche, sagt Stefan Schauss, CEO von CellCube. CellCube verfügt über eine bewährte Technologie mit über 15 Jahren Forschung und mehreren Betriebsanlagen der Vanadium-Redox-Flüssigtechnologie. Das Unternehmen hat eine umweltfreundliche Speicherinfrastruktur zum Nutzen der zukünftigen Energiewelt geschaffen, die nachhaltige, umweltfreundliche Lösungen erfordert. Solche versteckten Kosten können entweder das Projekt oder den Lieferanten zerstören, fasste Stefan Schauss zusammen. Angesichts unserer langjährigen praktischen Erfahrung haben wir ein modernes Energiespeichersystem entwickelt, das mehrere Lösungen bietet, vor allem jedoch zu niedrigeren Gesamtbetriebskosten.

Über CellCube Energy Storage Systems Inc.

CellCube ist ein börsennotiertes kanadisches Unternehmen, das unter dem Kürzel CUBE an der Canadian Securities Exchange, unter dem Kürzel CECBF am OTCBB sowie unter dem Kürzel 01X (WKN: A2JMGP) an der Frankfurter Börse notiert und dessen Hauptaugenmerk auf die schnell wachsende Energiespeicherbranche gerichtet ist, die von einem hohen Bedarf an erneuerbaren Energien geprägt ist. CellCube liefert vertikal integrierte Energiespeichersysteme für die Stromindustrie. Enerox GmbH ist der Entwickler und Hersteller der Energiespeichersysteme von CellCube. CellCubes andere Tochtergesellschaften sind Cube Switchgear Systems und Power Haz Energy Mobile Solutions Inc. Das Unternehmen hat auch in Braggawatt Energy Inc., eine Online-Finanzierungsplattform für erneuerbare Energien, investiert.

CellCube entwickelt, produziert und vermarktet Energiespeichersysteme, die auf der Vanadium-Redox-Technologie basieren, verfügt über 136 Projektinstallationen und kann eine Betriebserfahrung von zehn Jahren vorweisen. Seine hochintegrierten Energiespeichersystem-Lösungen weisen nach 11.000 Zyklen (tägliche Entladung für 28 Jahre) eine Restenergiekapazität von 99 Prozent auf und beinhalten größere containerisierte Module. Die grundlegenden Bausteine bestehen aus CellCube-Einheiten mit einer Energiekapazität von vier, sechs oder acht Stunden.

Besuchen Sie das Team von CellCube am Stand C2.534 bei der Intersolar/ees Europe, die von 15. bis 17. Mai 2019 in München stattfindet.
https://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/46431/CELLCUBE ANNOUNCES NEW PERFORMANCE LEVELS FOR FLOW BATTERIES Apr 10.19_dePRcom.001.png

Für CellCube Energy Storage Systems Inc.:
Stefan Schauss, CEO

Glenda Kelly, Investor Communications
E-Mail: info@cellcubeenergystorage.com
www.cellcubeenergystorage.com

CellCube Energy Storage Systems Inc.
Ste 10 – 8331 River Road
Richmond, BC V6X 1Y1
393 University Ave. Suite 1810
Toronto, ON M5G 1E6
1-800-882-3213

Diese Pressemitteilung enthält bestimmte zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne der kanadischen Wertpapiergesetzgebung. Zukunftsgerichtete Aussagen sind Aussagen, die nicht auf historischen Tatsachen beruhen und sich auf Ereignisse, Ergebnisse oder Entwicklungen beziehen, von denen das Unternehmen annimmt, dass sie eintreten werden. Sie werden im Allgemeinen, jedoch nicht immer, anhand von Begriffen wie erwartet, plant, antizipiert, glaubt, beabsichtigt, schätzt, prognostiziert, versucht, potenziell, Ziel, aussichtsreich und ähnlichen Ausdrücken dargestellt bzw. wird in ihnen zum Ausdruck gebracht, dass Ereignisse oder Umstände eintreten werden, würden, dürften, können, könnten oder sollten. Zukunftsgerichtete Aussagen basieren auf Annahmen, Schätzungen und Meinungen des Managements zum Zeitpunkt der Äußerung dieser Aussagen und bergen eine Reihe von Risiken und Unsicherheiten. Bestimmte wesentliche Annahmen im Hinblick auf zukunftsgerichtete Aussagen werden in dieser Pressemeldung sowie in der jährlichen und vierteljährlichen Stellungnahme und Analyse des Unternehmens (MD&A) auf www.sedar.com veröffentlicht. Sollten sich die Annahmen, Schätzungen oder Meinungen des Managements bzw. andere Faktoren ändern, ist das Unternehmen nicht verpflichtet, diese zukunftsgerichteten Aussagen dem aktuellen Stand anzupassen, es sei denn, dies wird in den für das Unternehmen geltenden Wertpapiergesetzen und -bestimmungen vorgeschrieben.

Die CSE und ihre Regulierungsorgane (in den Statuten der CSE als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressemeldung.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Posted by on 10. April 2019.

Categories: Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neue Beiträge


Seiten