iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

CARFAX startet deutschsprachige Gebrauchtwagenhistorie (FOTO)

 

Deutsche Nutzer bekommen Einblicke in mehr als eine Milliarde Fahrzeuge weltweit

Der weltweit größte Anbieter für Gebrauchtwagenhistorien, CARFAX, bietet seine Services ab sofort auch für deutschsprachige Nutzer an. Mit dem Re-Launch der Website carfax.eu/de ändert sich nicht nur die Sprache der Berichte, auch der Umfang erhöht sich für Nutzer aus Deutschland erheblich.

Mehr als 28 Milliarden Einträge zu über einer Milliarde Fahrzeuge aus Europa und Nordamerika wurden bereits an CARFAX übermittelt. Deutsche Nutzer können ab sofort die \“Lebensläufe\“ von Fahrzeugen/Importen aus 20 europäischen Ländern, den USA und Kanada prüfen. Zuvor war dies lediglich für US-Fahrzeuge möglich.

\“Wir freuen uns sehr, nun mit einem eigens für den wichtigsten Gebrauchtwagenmarkt Europas entwickelten Produkt aktiv sein zu können. Deutsche Nutzer haben ab sofort die Möglichkeit, auf einen Schlag hunderte Millionen Fahrzeuge mehr über unsere Webseite prüfen und die Ergebnisse in einem deutschen Bericht anschauen zu können\“, erklärt Frank Brüggink, Geschäftsführer und Gründer der CARFAX Europe GmbH, die das europäische Geschäft von CARFAX verantwortet.

Um die Historie eines Gebrauchtwagens prüfen zu können, benötigen deutsche Nutzer die Fahrzeug-Identifizierungsnummer, kurz FIN, eines Autos. Diese geben sie im Suchfeld auf der CARFAX Webseite ein und bekommen ein direktes Feedback, ob CARFAX Daten zu diesem Fahrzeug vorliegen. Wie wichtig der \“Invest\“ in eine Gebrauchtwagenhistorie ist, zeigt eine Polizei-Schätzung, nach der jeder dritte Gebrauchtwagen in Deutschland einen manipulierten Kilometerstand hat.

\“Wir hoffen, schon bald auch Gebrauchtwagenhistorien für in Deutschland zugelassene Fahrzeuge anbieten zu können, hier macht uns aktuell noch ein – unserer Meinung nach – zu streng ausgelegter Datenschutz einen Strich durch die Rechnung. Wir arbeiten jedoch daran, den kompletten deutschen Markt ebenfalls erschließen und privaten wie gewerblichen Kunden die dringend notwendige Transparenz beim Gebrauchtwagenkauf bieten zu können\“, führt Frank Brüggink weiter aus.

Die deutsche Website ist unter www.carfax.eu/de zu erreichen.

Über CARFAX Europe GmbH

CARFAX Europe GmbH erstellt seit 2007 Gebrauchtwagenhistorien für europäische und nordamerikanische Gebrauchtwagen. Heute bietet das Unternehmen lokale Services in vielen europäischen Ländern wie Schweden, Spanien, Niederlande und Polen an – Tendenz steigend. CARFAX bietet Zugang zu einer umfangreichen multinationalen und stetig wachsenden Datenbank, bestehend aus mehr als 28 Milliarden historischen Ereignissen im Zusammenhang mit Autos in über 20 Ländern.

Die Muttergesellschaft von CARFAX Europe GmbH ist CARFAX Inc., Marktführer für Gebrauchtwagenhistorien in den USA. CARFAX Inc. (gegr. 1984), mit Sitz in der Nähe von Washington DC, ist eine Tochtergesellschaft von IHS Markit Inc. (NYSE: INFO). Mit Sitz in London ist IHS Markit ein weltweit führender Anbieter von kritischen Informationen, Analysen und Lösungen.

Gemeinsam stellen sie Millionen von Menschen jeden Tag innovative Lösungen auf Basis von CARFAX Gebrauchtwagenhistorien zur Verfügung, um Gebrauchtwagen zu kaufen, zu besitzen und zu verkaufen.

Ein CARFAX Vertreter steht für Interviews und O-Töne zur Verfügung. Bitte kontaktieren Sie hierfür Marcel Rotzoll:

CARFAX Europe GmbH
Marcel Rotzoll
PR Specialist
Tel. +49 173.7176972
m.rotzoll@carfax.eu
www.carfax.eu
Managing Director: Frank Brueggink
Registergericht: Amtsgericht München, HRB 166698, USt-Id.-Nr: DE256678813

Original-Content von: CARFAX Europe, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 27. April 2021.

Tags:

Categories: Bilder, Handel

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten