iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Call-in zur Corona-Krise mit Ministerpräsident Armin Laschet im WDR Fernsehen

\“Wir stehen am Beginn einer großen und wahrscheinlich weltweiten Krise\“, sagte der Ministerpräsident am Dienstag (24.03.2020) im Landesparlament. Im Anschluss stimmten die Abgeordneten dem 25 Milliarden Euro umfassenden, größten Hilfspaket in der NRW-Geschichte zu. Wird das reichen? Wie lange bleiben Schulen und Kitas noch geschlossen? Sind die Kliniken wirklich gewappnet? Was ist mit Kurzarbeit? Die Corona-Krise wirft unzählige Fragen auf: Viele davon will NRW-Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) am Donnerstagabend (26.03.2020) in einer Call-in-Sendung im WDR Fernsehen beantworten.

Schon jetzt können Sie Ihre Fragen schicken, die der Ministerpräsident dann in der Sendung beantworten wird. Nutzen Sie dafür die Kommentarfunktion der WDR Aktuell Social Media-Kanäle (Facebook, Twitter und Instagram) oder schreiben Sie direkt über die WDR Aktuell-App.

Die etwa 30-minütige Call-in-Sendung läuft im WDR Fernsehen direkt nach dem ARD-Extra, das um 20.15 Uhr beginnt.

Fotos finden Sie unter www.ARD-Foto.de

Pressekontakt:

WDR Kommunikation
Telefon 0221 / 220 7100
wdrpressedesk@wdr.de

Besuchen Sie auch die WDR-Presselounge: presse.wdr.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/7899/4556837
OTS: WDR Westdeutscher Rundfunk

Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 25. März 2020.

Tags: , ,

Categories: Medien & Unterhaltung

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten