iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Buchvorstellung: Messe-Besucherüberzeugen und in Kunden verwandeln

Buchvorstellung

Dieses Buch richtet sich an Organisatoren und Mitarbeiter auf Ausstellungen, Messen, Roadshows und Gewerbeschauen. Wenn Sie nicht nur \“dabei sein\“, Bestandskunden bewirten und Visitenkarten sammeln möchten, sondern vor allem Neukunden gewinnen, Anbahnungen und Aufträge erzielen wollen, dann ergeben sich Fragen wie:

– Was stelle ich aus? -Wie spreche ich Besucher an?

– Wie erkenne ich die wirklichen Interessenten?

– Wie bleibe ich trotz Informationsflut positiv im Gedächtnis der Besucher?

– Wie erhalte ich auf der Messe den Besuchstermin für ein Folgegespräch

Der Stand ist die Bühne, die Berater, Produkt Manager, Verkäufer sind die Akteure, auf Sie kommt es an. Ein noch so repräsentativer Stand alleine nutzt nichts, wenn das Standpersonal nicht das Bestmögliche aus den Besuchern \“herausholt\“. Manchmal werden Besucher beraten, die keinerlei Bedarf haben oder die Präsentation erfolgt wie im Alltagsgeschäft und ist damit bereits auf dem nächsten Messestand vergessen. In diesem Buch werden besonders die menschlichen Aspekte des erfolgreichen Messeauftritts beschrieben.

Paperback, 140 Seiten

ISBN-13: 9783748192800

Verlag: Books on Demand Erscheinungsdatum: 01.02.2019

Sprache: Deutsch

29,90 Euro

Der Autor

Karlheinz Pflug, Dipl. Wirtschaftsing. FH, Berater, Trainer, Coach, Autor und Hochschuldozent, gibt seit 1999 als selbständiger, unabhängiger Vertriebstrainer und Coach Erfolgsrezepte des Vertriebs weiter. Dabei schöpft er aus 30 Jahren Vertriebserfahrung in leitenden Positionen sowie eigener, außergewöhnlicher Erfolge im Investitionsgüter- und Rohstoff-Vertrieb.

Sein Kundenspektrum für Verkaufstraining und Coaching reichet von Einmann- bis zu Dax-Unternehmen, von Flensburg bis Wien. Der Schwerpunkt ist technischer Vertrieb und beratungsintensiver BtoB-Verkauf von Rohstoffen über Maschinenbau bis IT-Dienstleistungen. Zwischenmenschlichen Aspekte des Verkaufs stehen im Mittelpunkt, denn Geschäfte werden immer zwischen Menschen gemacht.

Posted by on 28. Februar 2019.

Categories: Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neue Beiträge


Seiten