iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Born2Global ist Gastgeber des \“Korean Startups Landing Pad in Europe 2019\“

Koreanische Start-Ups beschleunigen ihr
Bestreben, ihr Ziel des Eintritts auf den europäischen Markt zu
erreichen. Das Born2Global Centre (http://www.born2global.com/), das
vielversprechende Unternehmen dabei unterstützt, in den
internationalen Markt einzutreten, wird mit KIC-Europe
(http://www.kiceurope.eu/) an der Ausrichtung eines Demo-Tag-Events
dem \“Korean Startups Landing Pad in Europe 2019\“ zusammenarbeiten,
das in Deutschland und Polen stattfinden wird.

Der erste Demo-Tag findet am 28. Mai in Deutschland in Kooperation
mit The Place Berlin (http://theplaceberlin.com/?fbclid=IwAR1jFpQqoEt
zp4scSu1JqSa4kboMbhmC7xRx5WgbwaHhtvWS-uL_RzOLxTk), einem lokalen
Partner und Beschleuniger statt und der zweite Demo-Tag wird am 30.
Mai zusammen mit WeWork Warsaw
(https://www.wework.com/pl-PL/l/poland) stattfinden. In Polen werden
die koreanischen Start-Ups WeWork Warsaw's \“Pitching Battle\“
teilnehmen, bei dem die koreanischen Unternehmen die Chance erhalten,
sich buchstäblich eine Bühne mit lokalen Start-Ups zu teilen.

Die Terminplanung und Veranstaltungsorte sind im Nachfolgenden
aufgelistet:

– Deutschland: 28. Mai 2019, 16:00 – 20:00 Uhr , The Place Berlin
(Charlottenstraße 2, 10969 Berlin)
– Polen: 30. Mai 2019, 17:00 – 20:00 Uhr, WeWork Warsaw (Krucza 50,
00-022 Warschau)

Das Born2Global Centre und KIC-Europe haben wichtige lokale
Unternehmensengel, strategische Finanzinvestoren und Geschäftspartner
zu beiden Demo-Tagen eingeladen, auf denen sich talentierte
koreanische Start-Ups, die selten die Gelegenheit erhalten, sich in
Europa zu präsentieren, europäischen Kunden vorgestellt werden. Zu
dem Event wurden dreizehn deutsche Unternehmen, u. a. e.ventures
(https://www.eventures.vc/), Earlybird Venture Capital
(https://earlybird.com/) und Signal Iduna (https://hellosignals.com/)
sowie acht polnische Unternehmen, u. a. mAccelerator.vc
(https://maccelerator.vc/), Polkomtel und nuChapter eingeladen.

Die Teilnehmer werden außerdem die Möglichkeit bekommen, ihre
Einblicke in das Start-Up-Umfeld Koreas und Europas zu teilen und
Strategien für das Anziehen von Investitionen zu besprechen., Für
Geschäftsverhandlungen werden auch persönliche Gespräche möglich
sein.

Die fünf koreanischen Start-Ups sind: WELT
(https://www.weltcorp.com/) (Smart-Belt), EXOSYSTEMS
(https://www.exosystems.io/) (Kleidungslösung für Reha-Zwecke),
EDENLUX (http://edenlx.com/) (IoT-basierte Geräte zur Rückgewinnung
der Sehkraft), Double H (http://www.lumidiet.com/en/) (tragbare,
smarte Geräte für ernährungsbezogene Gesundheitsvorsorge) und MOIN
(https://www.themoin.com/) (auf Blockchain basierende internationale
Lösung für Überweisungen).

\“Wir hoffen, dass niemand diese Gelegenheit verpasst, etwas über
die fähigen koreanischen Start-Ups, die auf der ganzen Welt aktiv
sind, zu lernen. Der Demo-Tag in beiden Ländern wird Besuchern die
Möglichkeit bieten, koreanische Technologie direkt zu erleben und zu
beurteilen, ob sie sich in der Zukunft eine Zusammenarbeit mit
koreanischen Start-Ups vorstellen können\“, sagte Jong-kap Kim, Chief
Executive Director von Born2Global. Kim fügte hinzu: \“Wenn Sie
Interesse an den herausragenden Technologien koreanischer Start-Ups
haben, ist dies Ihre beste Chance, diese zu entdecken.\“

Weitere Informationen über das Korean Startups Landing Pad in
Europe 2019 sind auf der Website des Born2Global Centre
www.born2global.com und den offiziellen Seiten in den sozialen
Medienwww.facebook.com/born2global,
www.linkedin.com/company/born2global verfügbar.

Informationen zu Born2Global Centre

Das Born2Global Centre (http://www.born2global.com/) ist eine
umfassende Serviceplattform für globale Expansion. Seit der Gründung
im Jahr 2013 hat Born2Global den Standard für ein erfolgreiches
Start-Up-Ökosystem als wichtigste koreanische Regierungsagentur unter
dem Ministerium für Wissenschaft und IKT gesetzt. Born2Global hat
Start-Ups insofern erweitert und umgewandelt, dass diese motiviert
und ausgerüstet und mit dem internationalen Markt verbunden werden.

Pressekontakt

Jina Lee, jlee@born2global.com

Foto –
https://mma.prnewswire.com/media/892411/B2G_Roadshow_final.jpg

Pressekontakt:
Jina Lee
+82-10-9208-7773

Original-Content von: Born2Global Centre, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 25. Mai 2019.

Tags: ,

Categories: Computer, Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neue Beiträge


Seiten