iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

\“Blühendes Leben.\“ in Heilbronn: Lidl ist Offizieller Partner der Bundesgartenschau Heilbronn 2019 (FOTO)

 


Mit einem Blumenfeld in Unternehmensfarben und XXL-Insektenhotel
präsentiert sich Lidl auf der renommierten Garten- und
Stadtausstellung

Mit Schirmherr und Ehrengast Bundespräsident Frank-Walter
Steinmeier, Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann
sowie mehr als 2.000 geladenen Gästen wurde heute die
Bundesgartenschau (BUGA) in Heilbronn feierlich auf dem neu
gestalteten Experimenta-Platz eröffnet. Lidl ist Offizieller Partner
der BUGA, die den Besuchern bis zum 6. Oktober 2019 unter dem Motto
\“Blühendes Leben.\“ erstklassiges gärtnerisches Können zusammen mit
urbanem Wohnen am Neckar und ein umfangreiches Veranstaltungsprogramm
bietet. Erstmals in der fast 70-jährigen BUGA-Geschichte findet eine
Kombination aus Garten- und Stadtausstellung statt. Mit der
Bundesgartenschau wird der Samen für das neue Stadtquartier
Neckarbogen gelegt. Die ersten 22 Gebäude stehen bereits und schon
während der Bundesgartenschau leben dort bis zu 700 Menschen. Nach
der BUGA wird weitergebaut, im Neckarbogen sollen Wohnraum für 3.500
Menschen und 1.000 Arbeitsplätze entstehen.

Mit seinem Hauptsitz direkt vor den Toren der Bundesgartenschau
und über 1.800 Mitarbeitern allein in und um Heilbronn ist Lidl tief
in der Region verwurzelt. Das Unternehmen präsentiert sich mit einem
Blumenfeld in den Unternehmensfarben sowie einem XXL-Insektenhotel
auf der Artenvielfaltsfläche des weitläufigen Areals und ist
Lebensmittelpartner der SWR-Küche auf dem Holzdeck des
Fruchtschuppens. Tickets für die Bundesgartenschau Heilbronn 2019
sind seit dem 15. April auch über www.lidl-reisen.de/lp/buga
erhältlich.

\“Als Unternehmen aus der Region ist es für Lidl
selbstverständlich, einen aktiven Beitrag zur Bundesgartenschau in
Heilbronn zu leisten und das attraktive Lebens- und Arbeitsumfeld in
unserer Heimat mitzugestalten. Wir freuen uns, dass viele Augen auf
Heilbronn gerichtet sein werden und wir uns und unser Engagement
einem großen Publikum zeigen können\“, sagt Matthias Oppitz,
Geschäftsleitungsvorsitzender von Lidl Deutschland.

Wildbienen- und Artenschutz auf der Bundesgartenschau

173 Tage lang ist die Bundesgartenschau die zentrale Veranstaltung
in der Region und wird Millionen Besucher anziehen. Lidl nutzt das
allgemeine Interesse, um die Themen Wildbienenschutz und
Artenvielfalt in den Fokus zu rücken. \“Als großer Anbieter von
täglich frischem Obst und Gemüse ist es uns ein wichtiges Anliegen,
auf das Thema aufmerksam zu machen und unseren Teil zur Erhaltung der
Artenvielfalt beizutragen. Denn ohne Wildbienen und andere
blütenbesuchende Insekten gäbe es 80 Prozent der Gemüse- und
Obstsorten nicht\“, erklärt Anita Wälz, Leiterin
Unternehmenskommunikation von Lidl Deutschland. In Kombination mit
einem XXL-Insektenhotel entsteht auf der Artenschutzfläche des
weitläufigen Ausstellungsgeländes ein Lebensraum für Wildbienen und
andere blütenbesuchende Insekten. Baugleiche Nisthilfen, die vom
Institut für Landschafts- und Pflanzenökologie der Universität
Hohenheim geprüft und fachlich empfohlen wurden, hat Lidl seit
Frühjahr 2018 an verschiedenen Logistikzentren aufgestellt und lässt
sie im Rahmen eines Monitoring-Programms beobachten.

BUGA-Zwerg Karl zu Besuch bei Lidl

Während der Bundesgartenschau ist der pinkfarbene BUGA-Zwerg Karl
in 1,60 Meter Größe als Botschafter der Heilbronner BUGA an
verschiedenen Standorten in Heilbronn präsent. Unter anderem reist er
durch sechs Heilbronner Lidl-Filialen und wird vor jeder Filiale drei
bis vier Wochen lang Station machen. Aktuell steht er bis zum 3. Mai
an der Filiale in der Urbanstraße 30. Ein weiterer Karl wurde
individuell für das so genannte \“Zwergenkabinett\“ auf dem
weitläufigen Gelände von ausgewählten Partnern der BUGA gestaltet.
Dem Nachhaltigkeitsgedanken folgend besteht der dunkelblaue, im
3D-Druck produzierte Lidl-Karl vollständig aus recycelten
Einwegflaschen der Lidl-Eigenmarken \“Saskia\“ und \“Freeway\“ und
transportiert auf kreative Weise den in der Branche einzigartigen
Lidl-Wertstoffkreislauf für bepfandete PET-Einwegflaschen.

Über Lidl Deutschland:

Das Handelsunternehmen Lidl gehört als Teil der Unternehmensgruppe
Schwarz mit Sitz in Neckarsulm zu den führenden Unternehmen im
Lebensmitteleinzelhandel in Deutschland und Europa. Aktuell ist Lidl
in 30 Ländern präsent und betreibt rund 10.500 Filialen in derzeit 29
Ländern weltweit. In Deutschland sorgen rund 83.000 Mitarbeiter in
rund 3.200 Filialen täglich für die Zufriedenheit der Kunden. Dynamik
in der täglichen Umsetzung, Leistungsstärke im Ergebnis und Fairness
im Umgang miteinander kennzeichnen das Arbeiten bei Lidl. Seit 2008
bietet der Lidl-Onlineshop Non-Food-Produkte aus verschiedenen
Kategorien, Weine und Spirituosen sowie Reisen und weitere Services
an. Das Angebot des Lidl-Onlineshops wird ständig erweitert und
umfasst derzeit rund 30.000 Artikel. Als Discounter legt Lidl Wert
auf ein optimales Preis-Leistungsverhältnis für seine Kunden.
Einfachheit und Prozessorientierung bestimmen das tägliche Handeln.
Dabei übernimmt Lidl Verantwortung für Gesellschaft und Umwelt und
fokussiert sich im Bereich Nachhaltigkeit auf fünf Handlungsfelder:
Sortiment, Mitarbeiter, Umwelt, Gesellschaft und Geschäftspartner.
Lidl hat im Geschäftsjahr 2017 einen Umsatz in Höhe von 74,6 Mrd.
Euro erwirtschaftet, davon 21,4 Mrd. Euro Lidl Deutschland. Mehr
Informationen zu Lidl Deutschland im Internet auf lidl.de.

Pressekontakt:
Pressestelle Lidl Deutschland
07132/30 60 90 · presse@lidl.de

Original-Content von: LIDL, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 17. April 2019.

Tags: , ,

Categories: Bilder, Handel

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neue Beiträge


Seiten