iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

BIRKENSTOCK eröffnet ersten eigenen Store in den USA

Die Filiale auf der Spring Street
in New York bietet Endkunden das umfangreichste Sortiment. Heute hat
BIRKENSTOCK die Eröffnung des ersten firmeneigenen Ladengeschäfts in
den Vereinigten Staaten bekannt gegeben. Der Store befindet sich in
der 120 Spring Street im historischen Stadtteil SoHo in Lower
Manhattan. Birkenstock wird bereits seit über 50 Jahren in den USA
vertrieben. Mit dem Store in SoHo gibt sich die deutsche
Traditionsmarke eine neue Heimat im Herzen von New York und legt
zugleich den Grundstein für das weitere Wachstum von BIRKENSTOCK auf
dem US-Markt.

Erstmals haben Kunden in den USA die Möglichkeit, das wachsende
Produktsortiment aus Schuhen, Stiefeln, Socken, Taschen und Gürteln
für Damen, Herren und Kinder sowie die neue Produktlinie BIRKENSTOCK
Natural Skin Care zu entdecken. In einem speziellen Bereich des
Geschäfts werden zudem limitierte Modelle aus Kollaborationen mit
Designern wie Rick Owens oder 10 Corso Como präsentiert.

Das klassische New Yorker Gebäude in der 120 Spring Street
(zwischen Greene St. und Mercer St.) bietet eine würdige Kulisse für
das Ladengeschäft der deutschen Traditionsmarke, deren Wurzeln bis
auf das Jahr 1774 zurückgehen.

Der Store markiert außerdem eine ganz neue Richtung des
Retail-Designs für BIRKENSTOCK, das an die Besonderheiten des
historischen Standorts angepasst ist. Die helle und einladende
Inneneinrichtung setzt auf typische natürliche Materialien wie Kork
und Leder und sorgt mit dem offenen Atrium und dem Lounge-Bereich in
der zweiten Etage, der für spezielle Projekte und Kollaborationen
vorgesehen ist, für eine entspannte Atmosphäre.

Zur Feier der neuen Filiale wartet BIRKENSTOCK mit Spaß und Kunst
auf und hat dazu den aus New York stammenden Kreativdirektor und
Künstler alias This is Amit @this.is.amit engagiert. Er hat schon in
der Vergangenheit mit zahlreichen Marken, darunter Colette, Ikea und
Band of Outsiders, an der Entwicklung von Kampagnen
zusammengearbeitet.

Die Kampagne setzt auf eine lockere und humorvolle Darstellung der
Marke und präsentiert eine Reihe von puppenartigen Figuren, die von
Amit erdacht und kreiert wurden. Sie werden durch die Zeichnungen des
Illustrators und die Abenteuer, die sie überall in New York in ihren
Birkenstocks bestehen müssen, zum Leben erweckt. Die Kampagne umfasst
ein Plakat sowie eine Social-Media-Kampagne, in der diese fiktiven
Figuren in limitieren Schuhmodellen an verschiedenen Orten der Stadt
New York auftreten.

Für die Eröffnung hat BIRKENSTOCK eine Limited-Edition-Sandale
sowie ein T-Shirt mit künstlerischen Motiven, die eigens von Amit
dafür erschaffen wurden, kreiert. Das T-Shirt ist zum Preis von 40
US-Dollar ab dem 1. Oktober exklusiv in der Filiale zu kaufen.

Die Sandale, ein Modell Arizona, besticht durch ein halbexquisites
Fußbett und das atmungsaktive Birkoflor als Obermaterial. Sie ist in
einer limitierten Auflage von 100 Paar exklusiv im neuen Store im New
Yorker Stadteil SoHo sowie übers Internet zum Preis von 200 US-Dollar
zu haben.

\”Es ist ein wichtiger Bestandteil unserer Strategie, unsere
eigenen Ladengeschäfte an strategischen Standorten und in
Szenevierteln zu eröffnen. New York gehört zu unseren
Schlüsselmärkten. Dank des unermüdlichen Einsatzes unserer
Retail-Partner in den USA ist unsere Marke hier schon seit
Jahrzehnten vertreten\”, sagt Oliver Reichert, CEO von Birkenstock.
\”Mit der Eröffnung unseres eigenen Ladengeschäfts in New York
verbeugen wir uns außerdem vor einer der letzten Modehauptstädte der
Welt, in denen weltweite Kultur- und Verbrauchertrends geprägt
werden. Indem wir hier vertreten sind, stellen wir sicher, dass
unsere Marke lebendig bleibt, und steigern zugleich den
Bekanntheitsgrad aller Innovationen in unserer Kollektion bei einer
Gruppe von aufgeklärten und einflussreichen Verbrauchern.\”

Der neue Store im Stadtteil SoHo ist weltweit das 47. BIRKENSTOCK
Geschäft und das erste seiner Art in den USA.

BIRKENSTOCK SoHo in der 120 Spring Street hat montags bis samstags
von 10 bis 20 Uhr und sonntags von 11 bis 19 Uhr geöffnet.

Pressekontakt:
BIRKENSTOCK Campus, Neustadt (Wied)
Jochen Gutzy, Head of Communications
T: +49 2683 9359 1241
E: jgutzy@birkenstock-group.com

Original-Content von: Birkenstock GmbH & Co. KG, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 27. September 2018.

Tags:

Categories: Handel

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neue Beiträge


Seiten