iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Biontech statt Botox

 

Die Charlottenburger Praxis für ästhetische und plastische Chirurgie DOCURE impft ab 16. April jeden Freitag ehrenamtlich gegen Covid 19. Zur Verfügung steht aktuell der Impfstoff Biontech. Impfen lassen kann sich damit jeder Impfwillige ab 18 Jahren. Die Anmeldung erfolgt ausschließlich über das eigens dafür eingerichtete digitale Doctolib-Impfanmeldeportal. Die Vergabe der Impfdosen erfolgt dann nach Priorisierungskette.

Die Initiative wird mit viel Frauenpower gestemmt. Neben der Fachärztin für Plastische und Ästhetische Chirurgie und Fachärztin für Chirurgie Dr. Annett Kleinschmidt impfen die Fachärztin für Anästhesie, Rettungsmedizin und spezielle Anästhesiologische Intensivmedizin, Dr. Bärbel Brückner-Schmid und die OP-Fachschwester, verantwortlich für das Hygienekonzept von Docure, Janina Scherez-Lösch. Unterstützt wird das ehrenamtliche Docure-Team von einer der Top-Frauen der IT Branche, Linda Mihalic, die dafür sorgt, dass Organisation und Dokumentation rund laufen.

Dr. Annett Kleinschmidt steht mit ihrem Team schon seit Anfang März in den Startlöchern: „Wir – wie viele andere Praxen – haben schon lange angeboten, freitags ehrenamtlich zu impfen. Es wird Zeit für mehr Normalität, auch für Berlin als Stadt. Die vielen bereits leerstehenden Geschäfte sind ein trauriger Anblick. Endlich kam letzten Freitag die Zusage. Anfangs erhalten wir nur je 36 Dosen des Impfstoffs Biontech pro Woche, doch hoffen, das wird schnell mehr.“

Die Möglichkeit zur Anmeldung wird nach Freigabe der Anzahl der Impfdosen für die Folgewoche ab Mittwoch der Vorwoche (erstmalig ab 7.4.2021) jeweils ausschließlich über das digitale Impfanmeldeformular erfolgen und wird in den Docure Social Media Kanälen unter https://www.instagram.com/docure.plastische.chirurgie sowie https://www.facebook.com/DocureDrKleinschmidt/ umgehend veröffentlicht.

Bei der Buchung im Doctolib-Portal müssen im Vorfeld bereits alle Formalien erledigt werden. Das Docure-Team leistet keine Impfberatung, untersucht aber selbstverständlich sorgfältig, ob gesundheitliche Gründe gegen eine Impfung sprechen. Für Kinder ist der Impfstoff noch nicht zugelassen.

Posted by on 1. April 2021.

Tags: , ,

Categories: Bilder, Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten