iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

BIG Blockchain Intelligence Group Inc. („BIG“) geht strategische Partnerschaft mit Geldwäschebekämpfungsexperten AML Shop ein

BIG Blockchain Intelligence Group Inc. (BIG) geht strategische Partnerschaft mit Geldwäschebekämpfungsexperten AML Shop ein

Vancouver (British Columbia), 30. Mai 2018. BIG Blockchain Intelligence Group Inc. (CSE: BIGG, WKN: A2JSKG, OTC: BBKCF) (BIG oder das Unternehmen), ein führender Entwickler von Such-, Risikobewertungs- und Datenanalyselösungen, die auf der Blockchain-Technologie basieren, gibt bekannt, dass das Unternehmen ein Partnerschaftsabkommen mit AML Shop unterzeichnet hat, um gemeinsam individuelle forensische Kryptowährungsdienstleistungen bereitzustellen und für AML Shop als Vertriebshändler der eigenen Blockchain-Untersuchungsplattform QLUETM von BIG zu fungieren.

AML Shop wurde von Matthew McGuire gegründet, einem der weltweit führenden Experten für Wirtschaftskriminalität, und verfügt über ein dynamisches Team an Experten dieser Branche, die Beratungen, Unterstützung hinsichtlich Konformität mit den Behörden, Audits, Schulungen und Personallösungen bereitstellen, um sicherzustellen, dass die Kunden ihre Geschäftsziele erreichen und übertreffen. Das Team von AML Shop kann eine umfassende Erfahrung bei der Unterstützung großer und kleiner Institutionen – von Fortune Global 500-Finanzdienstleistungsunternehmen über regionale US-Banken, Versicherungsgesellschaften und Kryptowährungsbörsen bis hin zu Investment- und Wertpapierhandelsunternehmen – hinsichtlich deren Bedarf an AML-Technologien vorweisen.

BIG bringt durch sein eigenes Risikobewertungs-Tool BitRank VerifiedTM und sein forensisches Daten-Tool QLUETM Sicherheit und Verantwortlichkeit in die neue Ära von Kryptowährungen. Die Forensic Services Division von BIG bietet ergänzende interaktive Dienstleistungen, um es Organisationen zu ermöglichen, eine verdächtige Verwendung von Kryptowährungen forensisch zu untersuchen und zu überwachen, wobei die modernen Suchalgorithmen und das Team an fachkundigen Ermittlern von BIG eingesetzt werden.

Wir sind glücklich, diese Partnerschaft mit AML Shop eingegangen zu sein, und freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Matt und seinem Team, sagte Lance Morginn, CEO von BIG. Diese Partnerschaft erweitert unsere Forensic Services Division um forensische Kryptowährungsdienstleistungen in ganz Nordamerika. Als Vertriebshändler unserer Cloud-basierten Untersuchungsplattform befindet sich AML Shop außerdem in einer günstigen Lage, um seine Kunden dabei zu unterstützen, von den Vorteilen von QLUETM zu profitieren – ob es sich nun um Strafverfolgungsbehörden handelt, die illegale Kryptowährungstransaktionen nachverfolgen, rückverfolgen und überwachen müssen, oder um Finanzdienstleister, die Kryptowährungen auf sichere und verantwortungsvolle Weise akzeptieren und dabei die Konformität mit behördlichen und Geldwäschebekämpfungs- (Anti-Money Laundering, AML)-Bestimmungen aufrechterhalten möchten.

Matthew McGuire, Founder von AML Shop, sagte: Wir haben die einzigartigen Möglichkeiten erkannt, die die Produkte und Dienstleistungen von BIG bieten. Sie versetzen uns in die Lage, unsere Möglichkeiten, Tools und Angebote hinsichtlich des Schutzes vor illegalen Geldern zu erweitern. Wir freuen uns auf unsere Partnerschaft mit BIG, wobei sowohl AML Shop als auch BIG und dessen Kunden von den Tools und Dienstleistungen profitieren.

Die Forensic Services Division von BIG setzt ihr Team an Ermittlungsexperten für Untersuchungen ein, die eine umfassende Expertise und Erfahrung erfordern und entweder zusammen mit oder als Ergänzung zu den benutzerfreundlichen Such-, Risikobewertungs- und Datenanalyse-Tools von BIG eingesetzt werden: BitRank VerifiedTM und QLUETM.

Das Vorzeigeprodukt von BIG, QLUETM (Qualitative Law Enforcement Unified Edge), ist eine Blockchain-Untersuchungs- und -Sicherheitsplattform, die es Strafverfolgungsbehörden und Ermittlern von Finanzinstituten ermöglicht, rasch eine gründliche Untersuchung auf forensischer Ebene durchzuführen, indem die entsprechenden Transaktionswege und -muster visuell untersucht werden.

Mit QLUETM und/oder der Forensic Services Division können Organisationen
– ihre Risikoexposition in Zusammenhang mit Kryptowährungen verringern;
– das Vertrauen in die Konformität mit behördlichen Bestimmungen erhöhen;
– die Sicherheit durch Geldwäschebekämpfungsmaßnahmen erhöhen;
– in puncto Rechtmäßigkeit von Transaktionen für Transparenz sorgen;
– kriminelle Elemente abschrecken, die an illegalen Aktivitäten beteiligt sein könnten;
– ihren Kunden die Sicherheit geben, dass Maßnahmen ergriffen werden, um illegale Transaktionen stark einzuschränken oder die Menge an illegalen Geldern, die anderenfalls geflossen wären, zu verringern.

Im Namen des Board,

Lance Morginn
Chief Executive Officer

Über BIG Blockchain Intelligence Group Inc.

BIG Blockchain Intelligence Group Inc. (BIG) läutet mit Sicherheit und Verantwortlichkeit eine neue Ära der Kryptowährungen ein. BIG hat eine Blockchain-unabhängige Such- und Analyse-Engine namens QLUETM entwickelt, die es Strafverfolgungs-, RegTech, Regulatoren und Regierungsbehörden ermöglicht, Transaktionen mit Kryptowährungen auf forensischer Ebene visuell nachzuverfolgen und zu überwachen. Unser kommerzielles Produkt, BitRank VerifiedTM, bietet eine Risikobewertung für Bitcoin-Brieftaschen, die es Regtech-Unternehmen, Banken, Geldautomaten, Börsen und Einzelhändlern ermöglicht, die herkömmlichen Regulierungs-/Konformitätsanforderungen zu erfüllen. Unsere Abteilung für forensische Dienstleistungen setzt unser Ermittlungsexpertenteam für Nachforschungen ein, die tiefgehende Fachkenntnisse und Erfahrung verlangen, sowohl in Verbindung mit oder zusätzlich zu unseren nutzerfreundlichen Forschungs-, Risikobewertungs- und Datenanalyseinstrumenten.

Über BitRank VerifiedTM

BIG entwickelte BitRank VerifiedTM, um bei der Bewertung und Verifizierung von Transaktionen mit Kryptowährungen der Branchen-Goldstandard zu werden. BitRank VerifiedTM bietet der Finanzwelt eine vereinfachte Front-End-Ergebnisseite, die es kundenorientierten Kassierern, Börsen, E-Commerce-Standorten und Einzelhändlern ermöglicht zu ermitteln, ob eine geplante Transaktion sicher akzeptiert werden kann, fragwürdig ist oder abgelehnt werden sollte. BitRank VerifiedTM und dessen Programmierschnittstelle können individuell gestaltet werden, um dem Regtech-Sektor ein zuverlässiges Werkzeug bereitzustellen, um die Anforderungen von Regulierungsbehörden zu erfüllen und dabei das Risiko zu mindern, einer Geldwäsche oder anderen kriminellen Aktivitäten ausgesetzt zu sein.

Über QLUETM
QLUE (Qualitative Law Enforcement Unified Edge) ermöglicht es Strafverfolgungs- und Regtech-Ermittlern, Behörden sowie Regierungsstellen buchstäblich, dem virtuellen Geld zu folgen. QLUE beinhaltet modernste Techniken und einzigartige Suchalgorithmen, um verdächtige Aktivitäten bei Bitcoin- und anderen Kryptowährungstransaktionen aufzuspüren, wodurch es Ermittlern möglich ist, Transaktionen in ihrem Kampf gegen Terrorismusfinanzierung, Menschenhandel, Drogenhandel, Waffenhandel, Kinderpornografie, Korruption, Bestechung, Geldwäsche und andere Cyberkriminalität rasch und visuell nachzuverfolgen und zu überwachen.

Investor Relations – USA
KCSA Strategic Communications
Valter Pinto, Managing Director
Scott Eckstein, VP of Market Intelligence
E-Mail: BlockChainGroup@KCSA.com
Direktwahl: +1-212-896-1254-

Investor Relations – Kanada
Skanderbeg Capital Advisors
Adam Ross
E-Mail: adam@skanderbegcapital.com
P: +1-604-687-7130

BIG Investor Relations
Anthony Zelen
Direktwahl: +1-778-819-8705
E-Mail: anthony@blockchaingroup.io

Für weitere Informationen und um sich für die Mailingliste von BIG zu registrieren, besuchen Sie bitte unsere Website unter https://www.blockchaingroup.io/. Folgen Sie uns unter @blocksearch auf Twitter. Oder besuchen Sie SEDAR unter www.sedar.com.

Zukunftsgerichtete Aussagen:

Bestimmte Aussagen in dieser Pressemeldung sind zukunftsgerichtete Aussagen, zu denen auch die Fertigstellung der Suchtechnologie-Software und andere Angelegenheiten zählen. Zukunftsgerichtete Aussagen sind Aussagen, die nicht ausschließlich historischen Charakter haben, und umfassen sämtliche Aussagen zu zukünftigen Ansichten, Plänen, Erwartungen oder Absichten. Solche Informationen sind generell anhand der Verwendung von zukunftsgerichteten Begriffen wie kann, erwartet, schätzt, prognostiziert, beabsichtigt, glaubt und weiterhin bzw. deren Verneinungen oder ähnlichen Bezeichnungen zu erkennen. Die Leser werden davor gewarnt, sich vorbehaltslos auf zukunftsgerichtete Aussagen zu verlassen, da nicht gewährleistet werden kann, dass die Pläne, Absichten und Erwartungen, die diesen zugrunde liegen, auch realisiert werden können. Zukunftsgerichtete Aussagen unterliegen typischerweise zahlreichen Annahmen, bekannten und unbekannten Risiken sowie Unsicherheiten, sowohl allgemeiner als auch spezifischer Art, die dazu beitragen könnten, dass die Vorhersagen, Schätzungen, Prognosen, Vorausplanungen und sonstigen zukunftsgerichteten Aussagen nicht eintreten werden. Zu diesen Annahmen, Risiken und Unwägbarkeiten zählen unter anderem auch die Wirtschaftslage im Allgemeinen und die Situation der Kapitalmärkte im Besonderen, sowie weitere Faktoren, von denen viele nicht im Einflussbereich von BIG liegen. Diese vorsorglichen Hinweise gelten ausdrücklich für die zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemitteilung. Auf zukunftsgerichtete Informationen darf man sich nicht vorbehaltslos verlassen, weil BIG nicht garantieren kann, dass sich diese als richtig erweisen werden. Zu den wesentlichen Faktoren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von BIGs Erwartungen abweichen, zählen unter anderem die Stimmung der Verbraucher gegenüber den Produkten von BIG und der Blockchain-Technologie im Allgemeinen, technische Mängel, der Wettbewerb und die Nichterfüllung von vertraglichen Pflichten durch die Vertragspartner.

Die zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemeldung gelten ausschließlich zum Datum dieser Pressemeldung. BIG ist außerhalb der gesetzlichen Vorschriften nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren oder zu berichtigen, um neuen Informationen, zukünftigen Ereignissen bzw. anderen Faktoren Rechnung zu tragen. Darüber hinaus ist BIG nicht verpflichtet, Stellung zu den Erwartungen oder Aussagen von Dritten im Hinblick auf die oben beschriebenen Angelegenheiten zu beziehen.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Posted by on 30. Mai 2018.

Categories: Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten