iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Bette überarbeitet Einbauwaschtische

 

Bette überarbeitet Einbauwaschtische

Mit den Einbauwaschtischen BetteAqua, BetteComodo und BetteOne führt Bette hochwertige Waschplatzlösungen aus glasiertem Titan-Stahl im Programm, die zu den namensgleichen Kollektionen und designverwandten Badelementen passen. Jetzt hat Bette die Fertigung dieser Waschtische in seiner Hightech-Manufaktur optimiert und stärker automatisiert – den Preisvorteil gibt das Unternehmen an seine Kunden weiter.

Badelemente aus glasiertem Titan-Stahl aus der Hightech-Manufaktur von Bette sind eine Kombination aus industriellem Fertigungs-Know-how und handwerklicher Meisterschaft. Bei den Einbauwaschtischen BetteAqua, BetteComodo und BetteOne hat das Unternehmen jetzt an einigen Stellschrauben gedreht, um den Fertigungsprozess zu verschlanken und stärker zu automatisieren.

\“Dank der Optimierungen im Fertigungsprozess konnten wir das Preis-Leistungsverhältnis der Einbauwaschtische weiter verbessern, wovon alle unsere Kunden profitieren\“, erklärt Sven Rensinghoff, Leiter Marketing und Produkt bei Bette.

Die BetteOne Einbauwaschtische wurden dabei auf die Abmessungen 600 und 800 x 495 mm umgestellt, die BetteAqua und BetteComodo Einbauwaschtische sind in den bekannten Größenvarianten erhältlich. Ebenfalls neu für alle Waschtische ist eine einheitliche Randhöhe von 20 Millimetern. Sonst hat sich am bewährten Design, der großen Farbauswahl und der hohen Qualität der Waschtische nichts geändert. Die Kunden erhalten zu attraktiven Konditionen eine Waschplatzlösung auf höchstem Niveau, die in Deutschland produziert wird, langlebig, pflegeleicht und robust ist – beeindruckende 30 Jahre Garantie gewährt Bette auf den hochwertigen glasierten Titan-Stahl.

Posted by on 7. Juli 2021.

Tags: , , , , , , , ,

Categories: Bilder, Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten