iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Betreiber des Laerdal Tunnels in Norwegen setzen auf Lantech PoE Switche

Der Lærdal-Tunnel ist ein 24,51 km langer Straßentunnel der Europastraße E16 und liegt etwa 175 – 200 km nordöstlich von Bergen, der zweitgrößten Stadt Norwegens.

Die E16 ist die Hauptstraße zwischen den beiden größten norwegischen Städten Oslo und Bergen. Damit ist der Lærdal-Tunnel einer der wichtigsten Norwegens und wurde im Jahr 2000 eröffnet und ist bis heute der längste Straßentunnel der Welt.

Für dieses Projekt wurden 150 Stück der Lantech IPES-3408GSFP ( Industrial PoE Managed ) Switche eingesetzt, welche die VoIP Telefone, Kameras und Schilder über PoE versorgen. Die Sicherheit hatte bei diesem Projekt oberste Priorität.

Mit Lantech Switchen wurde mit Hilfe des ITU.G8032 Rings ein komplett redundantes Netzwerk aufgebaut, um die schnelle und zuverlässige Datenübertragung für solch ein großes Projekt zu gewährleisten.

Offene Fragen ? Kein Problem, lassen Sie es uns wissen! Sie sollten auch auf Lantech bauen.

sales@lantechcom.eu

Posted by on 26. Juni 2019.

Categories: Telekommunikation

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten