iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

BERLINER MORGENPOST: Psycho-Krieg am Golf / Leitartikel von Michael Backfisch

In jedem Konflikt, in jedem Krieg ist das erste
Opfer die Wahrheit. Das gilt auch für den neuesten Zwischenfall am
Persischen Golf. Doch egal, ob die vom Iran zerstörte US-Drohne in
den Luftraum des Landes eingedrungen ist oder sich über
internationalem Gewässer befand: Die Konfrontation zwischen
Washington und Teheran verschärft sich. Beide Lager erhöhen ihre
Drohkulissen. Es findet ein Psycho-Krieg statt, um das Risiko für die
andere Seite nach oben zu treiben. Die Diplomatie hat noch eine
letzte Chance. Die Unterzeichnerstaaten des Atomabkommens – die
EU-Länder Deutschland, Frankreich und Großbritannien sowie Russland
und China – müssten zu einem politischen Herkulesakt ansetzen. Das
Ziel kann nur sein, dass sowohl der Iran als auch die USA
Zugeständnisse machen.

Pressekontakt:
BERLINER MORGENPOST

Telefon: 030/887277 – 878
bmcvd@morgenpost.de

Original-Content von: BERLINER MORGENPOST, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 20. Juni 2019.

Tags:

Categories: Politik & Gesellschaft

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neue Beiträge


Seiten