iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

BERLINER MORGENPOST: Kolossale Fehlplanung / Kommentar von Nina Kugler

Es könnte alles so schön sein: Sommer, Sonne,
Sommerferien. Aber ausgerechnet die S-Bahn Berlin vermiest vielen
Urlaubern den Start in die Ferien. Denn die Linien der S9 und S45 zum
Flughafen Schönefeld fahren pünktlich zu Ferienbeginn nicht mehr. Der
Grund: Bauarbeiten. Warum die aber mit den Sommerferien starten
müssen – das verstehe, wer will. Beide Berliner Flughäfen, Schönefeld
und Tegel, sind nicht an die U-Bahn angeschlossen. Lediglich Busse
fahren bis vor die Terminals. Selbst mit den S-Bahnen muss noch ein
Fußmarsch vom Bahnhof zum Flughafen Schönefeld zurückgelegt werden.
Und selbst zum BER wird vorerst keine U-Bahn fahren. Eine kolossale
Fehlplanung. Sollen doch Studien zufolge bis 2040 jeden Tag
durchschnittlich 150.000 Fluggäste den BER nutzen.

Pressekontakt:
BERLINER MORGENPOST

Telefon: 030/887277 – 878
bmcvd@morgenpost.de

Original-Content von: BERLINER MORGENPOST, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 19. Juni 2019.

Tags:

Categories: Politik & Gesellschaft

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neue Beiträge


Seiten