iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Begleitung von Investoren und Unternehmern: Ehemalige Hoteliers beraten bei Hotel- und Tourismusprojekten

Das Hotel-, Gastronomie-, Tagungs- und Tourismusgeschäft befindet sich in einem dynamischen Wandel. Digitalisierung, Internationalisierung und die sich verändernden Wünsche der Gäste führen dazu, dass sich Unternehmen immer wieder neu erfinden und ihre Prozesse, Strukturen und Konzepte anpassen müssen, um im Wettbewerb zu bestehen. Das gilt für das gesamte Gastgewerbe, von typischen regionalen Häusern bis hin zu Unternehmen an Premium-Standorten mit weltweiter Vernetzung.

\“Aber gerade für inhabergeführte Unternehmen, die in Gastgewerbe und Tourismus weiterhin die übergroße Mehrheit bilden, ist es nicht immer einfach, in diesem harten Wettbewerb ohne professionelle Begleitung zu bestehen. Daher haben wir uns dazu entschieden, genau für diese Unternehmer da zu sein und sie bei ihren individuellen betriebswirtschaftlichen und strategischen Anliegen zu unterstützen\“, sagt Peter Jost. Er hat gemeinsam mit Andreas Graf das Unternehmen HMS – Hospitality Management Solutions in Mönchengladbach gegründet. HMS konzentriert sich vor allem auf die Beratung von Investoren, Hoteliers und der öffentlichen Hand bei der Konzeption, der Entwicklung und dem Betrieb unter anderem von Hotel- und Tourismusprojekten.

Peter Jost und Andreas Graf sind beide ehemalige Hoteliers und haben sich nach dem Ende ihrer operativen Hotelkarrieren dazu entschlossen, \“die Seiten zu wechseln: Damit wollen wir unsere Kompetenzen Eigentümern und Betreibern zur Verfügung stellen, um sie erfolgreicher zu machen. Die Erfahrung zeigt, dass Beratung auf Augenhöhe angenommen wird. Die Vergangenheit im Gastgewerbe ist ein echtes Pfund und schafft Akzeptanz für Lösungen und Konzepte\“, betont Andreas Graf.

Die Aufgaben der HMS GmbH – Hospitality Management Solutions umfassen die Projektplanung, Investorensuche und Betreibersuche für komplexe Projekte und die gesamte Projektentwicklung von der ersten Planung bis hin zur Pre-Opening-Phase genauso wie die laufende Beratung von Investoren und Betreibern bei allen Fragen zur betriebswirtschaftlichen und fachlichen Führung, zur Positionierung und der Vermarktung gastgewerblicher und touristischer Projekte. Dazu gehören auch sämtliche Themen rund um Hotel-, Tourismus- und Apartmentimmobilien von der Modernisierung und Revitalisierung bis hin zum Ausbau und der Veräußerung über ein enges Netzwerk erfahrener und etablierter Partner. Peter Jost und Andreas Graf werden dabei als Projektberater tätig, übernehmen aber auch Positionen bei ihren Mandanten, zum Beispiel im Interims-Management.

\“Der Markt entwickelt sich dahin, dass die Anforderungen immer komplexer werden. Die Gäste fordern neue, innovative Konzepte, und genauso brauchen Investoren einen Partner, der den Markt kennt und in der Lage ist, ihre Projekte erfolgreich voranzubringen. Das kann die Konzeption und Positionierung beinhalten, aber eben auch den Betrieb von gastgewerblichen Unternehmen, Serviced Apartments und anderen Hospitality-Objekten\“, stellt Peter Jost heraus.

Der Betrieb liegt den Beratern besonders am Herzen. Immer wieder stießen sie auf spannende Ideen und Projekte, bei denen der Investor aber nicht in der Lage sei, das operative Management selbst zu übernehmen. Das sei beispielsweise bei historischen Ensembles der Fall, die es in vielen Städten und Gemeinden gebe und für die eine neue Nutzung gesucht werde, aber eben auch Bestandsobjekten, die eine Auffrischung erhalten sollen. \“Wir unterstützen bei der Revitalisierung beziehungsweise der Modernisierung und übernehmen anschließend das Geschäft für einen Eigentümer. Wir verstehen uns dabei als Partner von Eigentümern und Unternehmern, in deren Sinne wir auch langfristig tätig werden\“, sagt Andreas Graf.

Posted by on 27. Mai 2019.

Tags: , , , , , , , , , , ,

Categories: Urlaub & Reisen

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neue Beiträge


Seiten