iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Beate Sander zu Gast bei \“Talk am See mit Gaby Hauptmann\“ (FOTO)

 


Weitere Gäste sind u. a. Aktivist Richard Brox und Moderatorin Sabrina Fox / 2.
November 2019, 22:55 Uhr, SWR Fernsehen

Zu Gast in einer neuen Ausgabe \“Talk am See mit Gaby Hauptmann\“ sind in dieser
Woche Autorin Beate Sander, der Aktivist Richard Brox, Ornithologe Prof. Dr.
Peter Berthold, Moderatorin Sabrina Fox sowie der Trauma-Therapeut Richard
Gruber. Die Moderatorin spricht mit ihren Gästen über das, was den Südwesten
Deutschlands bewegt. Eine spannende Runde teilt ihre Erfahrungen, Meinungen und
besonderen Erlebnisse mit dem Publikum. Zu sehen ist die neue Folge \“Talk am See
mit Gaby Hauptmann\“ am Samstag, 2. November, 22:55 Uhr im SWR Fernsehen.
Aufgezeichnet wird die Sendung jeweils freitags, am Vortag.

Sabrina Fox

Nachdem Mitte der 90er-Jahre ihre samstägliche ZDF-Show nach nur drei Sendungen
aufgrund schlechter Quoten abgesetzt worden war, zog sich die bekannte
Fernsehmoderatorin zurück aus dem Show-Business. Sie lernte das Meditieren
kennen und schlug einen spirituellen Weg ein, den sie bis heute sehr konsequent
geht: seit 2015 barfuß. In \“Talk am See\“ spricht sie über die Chancen, die eine
Trennung mit sich bringen, warum es keine gescheiterten Ehen gibt und, dass
Alleinsein einen hohen Wert hat.

Prof. Dr. Peter Berthold

Deutschlands bekanntester Ornithologe kämpft auch mit 80 Jahren weiter
unermüdlich für Artenvielfalt und Naturschutz. Seit vielen Jahrzehnten leidet
der emeritierte Professor mit seinen gefiederten Nachbarn, denn mehr als 3,5
Milliarden der Vogelpopulation ist in den letzten drei Jahrzenten allein in der
EU und Nordamerika verschwunden. Berthold erklärt, was man im Garten oder auf
dem Balkon zur Rettung von Vögeln und Insekten tun kann und erklärt, ob
Windräder oder der Klimawandel schuld am Vogelsterben sind.

Richard Brox

Deutschland berühmtester Obdachloser und Bestseller-Autor verbrachte 30 Jahre
auf der Straße, bis er von Günther Wallraff entdeckt und gefördert wurde. Sein
erstes Buch \“Kein Dach über dem Leben\“ wurde ein Bestseller. Trotz seines großen
Erfolges zieht Richard Brox weiterhin das Leben auf der Straße einer festen
Adresse und Wohnung vor. In seinem nächsten Buch fordert er einen
bundeseinheitlichen Rechtsanspruch auf Arbeit und Wohnen. Brox spendet alle
Einnahmen und Erträge seiner Publikationen Einrichtungen und Anlaufstellen der
Straßenszene.

Beate Sander

Mit knapp 60 Jahren stieg die ehemalige Realschullehrerin erst ins
Börsengeschäft ein. Heute ist sie 81 Jahre alt, Selfmade-Millionärin und
gefragte Börsenexpertin – und aktuell auf dem sicheren Weg zu ihrer zweiten
Million. Bei \“Talk am See\“ wird sie erläutern, warum ihr nichts an Luxus liegt
und sie bis heute lieber selbst den Hausputz macht. Natürlich gibt die gewiefte
Seniorin auch Anlagetipps.

Richard Gruber

Der ausgebildete Trauma-Therapeut veranstaltet in Esslingen Kuschel-Partys und
führt dabei Menschen jeden Alters und aus allen sozialen Schichten zueinander.
Gruber weiß, warum Körpernähe für den Menschen überlebenswichtig ist, und doch
verweist er beim Kuscheln auf die nötigen klaren Grenzen. Wer bei ihm Köpernähe
mit Körperkontakt oder sogar Sex verwechselt, fliegt raus.

Sendung

\“Talk am See mit Gaby Hauptmann\“, Samstag, 2. November 2019, 22:55 Uhr, SWR
Fernsehen – weitere Folgen jeweils am Samstagabend

Infos und weiterführende Links zur Sendung unter:
http://swr.li/swrfernsehen-talkamsee-2019-november

Fotos unter www.ARD-foto.de

Pressekontakt: Grit Krüger, Telefon 07221 929 22285, grit.krueger@swr.de

Original-Content von: SWR – Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 31. Oktober 2019.

Tags: , ,

Categories: Bilder, Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten