iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

BDI zum Brexit-Sondergipfel: Geschlossenheit der EU ist starkes Zeichen

Zum Ergebnis des Brexit-Sondergipfels äußert sich
BDI-Präsident Dieter Kempf: \“Die Geschlossenheit der EU ist starkes
Zeichen\“

\“Die Geschlossenheit der EU ist ein starkes Zeichen. Die deutsche
Industrie ist erleichtert, dass die EU einen chaotischen Austritt der
Briten an diesem Freitag verhindert hat. Jedoch steigt mit einer
Verlängerung der Hängepartie die Unsicherheit in der Wirtschaft
weiter. Die negativen Auswirkungen jeder neuen Verlängerung kommen
den möglichen Schäden durch einen ungeordneten Brexit gefährlich
nahe. Noch schlechter als schlechte Rahmenbedingungen ist endlose
Unsicherheit für die Wirtschaft. Die Unternehmen müssen endlich
wissen, wohin der Abschied der Briten führt. Der Brexit darf kein
nicht enden-wollender Blindflug werden. Die Politik im Vereinigten
Königreich muss den Knoten endlich durchschlagen.\“

Pressekontakt:
BDI Bundesverband der Dt. Industrie
Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Breite Straße 29
10178 Berlin
Tel.: 030 20 28 1450
Fax: 030 20 28 2450
Email: Presse-Team@bdi.eu
Internet: http://www.bdi.eu

Original-Content von: BDI Bundesverband der Deutschen Industrie, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 11. April 2019.

Tags:

Categories: Industrie, Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neue Beiträge


Seiten