iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Baros Maldives: zum siebten Mal in Folge das romantischste Resort im Indischen Ozean

Zum siebten Mal in Folge – wurde Baros Maldives von den World Travel Awards zum romantischsten Resort im Indischen Ozean gekürt. Die World Travel Awards wurden 1993 ins Leben gerufen und gelten weltweit als ultimatives Markenzeichen für herausragende Leistungen in der Branche. Das Ergebnis setzt sich sowohl aus Stimmen von einer Fachjury als auch von Reisenden aus der ganzen Welt zusammen, die Baros erneut an die Spitze wählten.

Baros Maldives ist seit jeher besonders bei Paaren, Honey- und Babymoonern beliebt. Wer einmal einen Fuß auf die Insel gesetzt hat, so heißt es, kommt wieder. Und dafür gibt es so viele Gründe: ein unschlagbares Preis-Leistungsverhältnis, ein vielfältiges Hausriff, das neben vielen Fischen auch Riffhaien und Schildkröten ein Zuhause schenkt und nur wenige Schwimmzüge entfernt ist, zudem die vielfach ausgezeichnete Kulinarik und vor allem das Team vor Ort, das sich direkt in die Herzen seiner Gäste spielt.

Der hohe Romantikfaktor der Insel ist also nur die Spitze der Palmeninsel. Auf Baros ist die Erneuerung des Ehegelübdes am Strand ebenso möglich, wie eine Bootsfahrt bei Sonnenuntergang mit dem traditionellen Nooma-Segelboot, private Abendessen auf einer Sandbank oder auf dem Piano Deck in der Lagune der Insel, um nur einige der romantischen Erlebnisse für Paare aufzuzählen.

Über Baros Maldives
Das luxuriöse Baros Maldives liegt umgeben von Kokosnusspalmen, tropischer Vegetation, Korallenriffen und dem kristallklaren Wasser des Indischen Ozeans im Nord Malé Atoll. Die Architektur des Resorts und seine 75 Villen (Overwater- sowie Strandvillen) gliedern sich perfekt in die Natur der kleinen Privatinsel ein.

Baros erfüllt mit seinen drei Restaurants und zwei atmosphärischen Bars nahezu jeden kulinarischen Wunsch.

Die Divers Baros Maldives PADI-Tauchstation bietet alles rund ums Tauchen und stimmt seine Unterwasser-safaris individuell auf die Gäste ab. Gemeinsam mit Meeresbiologen aus dem Marine Center lernen Gäste beim Schnorcheln im Hausriff mehr über das sensible Ökosystem und seine zahlreichen Bewohner. Privates Dinner auf der naheliegenden Sandbank oder eine Bootsfahrt in den Sonnenuntergang mit Champagner und Canapés sind weitere Highlights eines Aufenthalts auf Baros. Mit dem Schnellboot dauert der Transfer zum internationalen Flughafen von Malé lediglich 25 Minuten.

Website: www.baros.com

Posted by on 27. Juni 2019.

Tags: , ,

Categories: Urlaub & Reisen

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neue Beiträge


Seiten