iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Badische Zeitung: Thema Meinungsmache:Überforderte CDU-Chefin / Kommentar von Thomas Fricker

Vor lauter Panik angesichts der Durchschlagskraft
von Youtube-Stars und Influencern auf Instagram und anderswo vergaß
Kramp-Karrenbauer, dass es die Regeln längst gibt, die sie
einfordert: Meinungsfreiheit und Pressefreiheit \“finden ihre
Schranken in den Vorschriften der allgemeinen Gesetze\“. So steht es
im Grundgesetz. Lügen zu verbreiten, andere zu verunglimpfen – das
kann heute schon strafbar sein. Und das ist gut so. Mehr wäre
undemokratisch. Man darf annehmen, dass die CDU-Chefin dies alles
ebenfalls weiß. Dass sie sich dermaßen vergaloppierte, wo sie
womöglich bloß die in der Tat bedenkliche Debattenkultur im Netz
geißeln wollte, spricht nicht für Souveränität, sondern eher für
Überforderung. http://mehr.bz/khs124s

Pressekontakt:
Badische Zeitung
Schlussredaktion Badische Zeitung
Telefon: 0761/496-0
kontakt.redaktion@badische-zeitung.de
http://www.badische-zeitung.de

Original-Content von: Badische Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 28. Mai 2019.

Tags: ,

Categories: Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neue Beiträge


Seiten