iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Ayurveda hilft – auch – an heißen Tagen

 

…und in diesem Jahr meint es die Sonne ja besonders gut mit uns.

Ein Hitze-Rekord jagt den nächsten! Bleibt zu hoffen, dass dieses schöne Wetter auch im Urlaub anhält und uns jetzt in der Ferienzeit begleitet.

Aber zu viel Wärme im Außen kann auch für die Natur und für unseren Körper Unannehmlichkeiten bringen.

So trocknet in der Natur Vieles aus. Nicht umsonst bangen Bauern schon um ihre Ernten, denn Wasser sprich Regen ist eine der wichtigsten Voraussetzungen für eine gute Ernte.

Auch bei Menschen zeigen sich an heißen Tagen schnell Symptome, die darauf hindeuten, dass ein Wassermangel im Körper besteht. Trinken ist also wichtig. In unseren Breiten greifen wir gerne zu gekühlten Getränken oft auch mit Eiswürfeln.

Das ist aus ayurvedischer Sicht jedoch nicht die richtige Entscheidung.

Getränke sollten zumindest Zimmertemperatur haben – noch besser sind warme Getränke mit kühlendem Charakter.

Ein salziges Mango-Lassi kann den Körper wieder auf Vordermann bringen. Dafür püriert man Mango mit ein paar Löffel Joghurt und füllt mit Wasser auf. Etwas Salz, ein wenig Kokosblütenzucker und eine Prise Zimt runden das köstliche Getränk geschmacklich ab.

Als Tee-Kraut sind zum Beispiel Pfefferminze und Zitronenmelisse ideal. Wer es würziger mag, kann etwas Rosmarin und Thymian ergänzen. Mit Zitrone und etwas Honig entsteht so ein köstliches Erfrischungsgetränk.

Die Hitze im Außen kann außerdem die Hitze (das Verdauungsfeuer) im Inneren austrocken und zusätzlich die Verdauungskraft reduzieren. Deswegen sind im Sommer leichte Gerichte angesagt, gut gewürzt und mit vielen Kräutern, die ebenfalls die Verdauungskraft stärken.

Jetzt bei der starken Hitze sind aber auch Südfrüchte angesagt, denn diese haben einen kühlenden Charakter und erfrischen.

Aktivitäten:

Weniger ist jetzt mehr – vor allem um die Mittagszeit. Nicht umsonst hält man im Süden während der \“hitzigen\“ Mittagssonne – Siesta.

Für Sport, wandern, Nordic Walking und andere Sportarten bieten sich der Morgen und auch der Abend an. Tagsüber sollte man den Stoffwechsel nicht durch ein Zuviel belasten.

Ayurveda-Wellness:

Im Rosenschloss in Gundelfingen an der Donau gibt es noch eine besondere Variante, um die heiße Jahreszeit auszugleichen und zu genießen.

Egal ob nur wenig Zeit zur Verfügung steht für 2-3 Stunden Auszeit oder ein kleiner \“Tages-Urlaub\“ die Ayurveda-Programme, direkt auf die Jahreszeit abgestimmt, sind etwas ganz Besonderes. Damit gelingt es leicht, wieder in die eigene Kraft zu kommen.

Viele Menschen merken gerade jetzt bei der Dauer-Hitze, dass ihr Kreislauf nicht auf diese Temperaturen ausgelegt ist. Ein wichtiger Grundsatz ist also, \“auf seinen Körper\“ zu hören und rechtzeitig Pausen zu machen.

Hier geht es zu Ayurveda-Massagen, die die Hitze ausgleichen können:

Genießer-Behandlungen für heiße Tage

Posted by on 31. Juli 2018.

Tags: , ,

Categories: Bilder, Gesundheit & Medizin

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten