iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

AVAT präsentiert sich als Aussteller in Magdeburg

Am 08./09. Oktober 2019 findet die elfte Jahreskonferenz ?KWK 2019 ? Industrieller und kommunaler KWK-Einsatz? in Magdeburg statt. Themenfelder des Jahreskongresses sind u. a. Markt- und Technologietrends, neue KWK-relevante gesetzliche Regelungen, Anforderungen der Energiewende an hocheffiziente KWK-Anlagen sowie Einsatzmöglichkeiten im industriellen und kommunalen Bereich.

BHKW-Consult und das BHKW-Infozentrum erwarten 120-150 Teilnehmerinnen und Teilnehmer sowie rund 25 Aussteller. AVAT Automation GmbH ist auch in diesem Jahr als Aussteller auf der ?KWK 2019? vertreten.

Innovative Produkte

AVAT ist seit mehr als 25 Jahren der hochspezialisierte Energy-Engineering Partner von Herstellern großer Gasmotoren, dem BHKW-Anlagenbau und Servicedienstleistern sowie regionalen Energieversorgern. In diesem Segment gehört das Tübinger Technologieunternehmen zu den weltweit führenden Unternehmen. Mehr als 100 bestens qualifizierte Mitarbeiter ? größtenteils Ingenieure ? arbeiten bei dem unabhängigen Mittelständler an Motormanagement-Systemen für Gas- und Dual Fuel-Motoren sowie an intelligenten Lösungen für dezentrale Energiesysteme zur nachhaltigen Energieerzeugung und -verteilung. Das Portfolio umfasst das vollständige Leistungsspektrum vom technischen Konzept über die Hard- und Software-Entwicklung bis hin zu Engineering-Services. Dabei liefert AVAT sowohl einzelne Komponenten als auch vollständige Systeme und realisiert als Generalunternehmer ganzheitliche Komplettlösungen. Mit seiner Niederlassung in Korea ist AVAT auch im asiatischen Raum vertreten.

Weiterführende Informationen zu Dienstleistungen und Produkten

Die Konzeption des KWK-Jahreskongresses sieht eine Verbindung zwischen Fachvorträgen und Ausstellungsfläche vor. Dies ermöglicht den Teilnehmenden, sich vor Ort über Dienstleistungen und Produkte aus dem KWK-Sektor zu informieren.

Weitere Informationen über die Ausstellungsmöglichkeit werden in der Rubrik ?Ausstellung? auf der Informationsseite zum KWK-Jahreskongress 2019 vermittelt.

Seit 20 Jahren informiert die BHKW-Infozentrum GbR auf zahlreichen Webseiten sowie in Fachzeitschriften über neue Technologien im Bereich alternativer und regenerativer Energieerzeugung mittels Blockheizkraftwerken (BHKW). Außerdem werden die Veränderungen der gesetzlichen Rahmenbedingungen für BHKW-Anlagen und Anlagen der Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) erläutert.

Bereits heute können Interessierte in dem BHKW-Kenndaten-Tool 2015 aus einer Datenbank von mehr als 1.300 KWK-Modulen die technischen Daten sowie die Investitionskosten der jeweils interessanten Leistungsgröße heraus suchen.

Im Frühjahr 2019 wird dann die aktualisierte Version der \“BHKW-Kenndaten 2019/2020\“ zur Verfügung stehen.

Nahezu wöchentlich werden über den derzeit größten internetbasierten BHKW-Newsletter mehr als 10.000 Abonnenten kostenlos informiert.

Im Socialmedia-Bereich posten die Fachleute des BHKW-Infozentrums aktuelle Meldungen auf Facebook, auf Twitter sowie in der XING-Gruppe \“Blockheizkraftwerke – Energieversorgung der Zukunft\“.

Drei redaktionell aus mehr als 53.000 Quellen zusammengetragene Pressespiegel ermöglichen einen einfachen Überblick über neue Trends in Technik, Markt und Politik.

Das umfangreiche Weiterbildungsangebot (https://www.bhkw-konferenz.de) über BHKW- und Energie-Themen mit rund 25 unterschiedlichen Veranstaltungsreihen wird von mehr als 1.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern wahrgenommen.

Posted by on 30. Juli 2019.

Categories: Energie & Umwelt

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten