iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Avantor® schließt Übernahme der Ritter GmbH und ihrer verbundenen Gesellschaften ab

Avantor, Inc. (NYSE: AVTR), weltweit führender Anbieter von unternehmenskritischen Produkten und Dienstleistungen für Kunden in den Bereichen Biowissenschaften, Spitzentechnologien und angewandte Materialien, gab heute den Abschluss der bereits angekündigten Übernahme der Ritter GmbH und ihrer Tochtergesellschaften bekannt.

\“Die Kombination von Ritters Liquid-Dispensing-Plattform für klinische Diagnosetests und Life-Science-Forschung mit Avantors Angebot für kritische Laborautomatisierungs-Workflows und dessen führenden globalen Kundenchannel wird die Leistung, die wir unseren Biopharma- und Healthcare-Kunden bieten, deutlich steigern\“ erklärt Michael Stubblefield, President and CEO of Avantor. \“Wir sind sehr erfreut die Ritter-Mitarbeiter im Avantor-Team willkommen zu heißen und auf unseren bereits bestehenden Verbindungen aufzubauen, inklusive einer starken Innovations- und Leistungskultur sowie eines klaren Engagements für Nachhaltigkeit.\“

Ritter, mit Hauptsitz in Schwabmünchen-Deutschland, ist der am schnellsten wachsende Hersteller qualitativ hochwertiger Roboter- und Liquid-Handling-Verbrauchsmaterialien, einschließlich leitfähiger Tips, die nach anspruchsvollen Standards entwickelt wurden.

Diese einsatzkritischen Verbrauchsmaterialien werden in einer Vielzahl von molekularen Screening- und Diagnoseanwendungen eingesetzt, einschließlich der Echtzeit-Polymerase-Kettenreaktion (PCR), nicht-molekularen Tests wie Immunoassays, aufkommenden hoch Durchsatz In-vitro-Diagnostik-Technologien (IVD) inklusive Sequenzierung der neuesten Generation, und als Teil der Medikamentenentwicklung und klinischen Tests in Pharma- und Biotech-Anwendungen.

Die Übernahme erfolgt nach Erhalt aller erforderlichen behördlichen Genehmigungen.

Über Avantor

Avantor®, ein Fortune 500 Unternehmen, ist führender, globaler Produzent und Anbieter innovativer Produkte, hochreiner Materialien und kundenspezifischer Services für die Branchen Biopharma, Healthcare, Universitäten & Öffentliche Einrichtungen, sowie Advanced Technologies & Forschungsindustrien. Unser Portfolio wird in nahezu jeder Phase der wichtigsten Forschungs-, Entwicklungs- und Produktionsanwendungen der Branchen, in denen wir tätig sind, eingesetzt. Unsere globale Präsenz ermöglicht uns die Versorgung von mehr als 225.000 Kundenstandorten weltweit, und bietet uns umfassenden Zugang zu Forschungslaboren und Wissenschaftlern in über 180 Ländern. We set science in motion to create a better world. Weitere Informationen sind auf avantorsciences.com verfügbar.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen. Alle Aussagen in dieser Pressemitteilung, die nicht auf gegebenen Fakten beruhen, sind zukunftsgerichtete Aussagen. Zukunftsgerichtete Aussagen befassen sich mit unseren aktuellen Erwartungen und Prognosen in Bezug auf unsere angekündigte Transaktion mit Ritter sowie mit unserer Finanzlage, unseren Betriebsergebnissen, Plänen, Zielen, zukünftigen Leistungen und unserem Geschäft. Diese Aussagen können die Wörter \“anstreben\“, \“antizipieren\“, \“glauben\“, \“einschätzen\“, \“erwarten\“, \“prognostizieren\“, \“beabsichtigen\“, \“wahrscheinlich\“, \“Ausblick\“, \“planen\“, \“potenziell\“, \“projizieren\“, \“projizieren\“, \“anstreben\“, \“können\“, \“könnten\“, \“dürften\“, \“sollten\“, \“würden\“, \“werden\“, deren Verneinungen sowie andere Wörter und Begriffe mit ähnlicher Bedeutung vorausgehen, nachfolgen oder enthalten.

Zukunftsgerichtete Aussagen sind von Natur aus mit Risiken, Ungewissheiten und Annahmen verbunden; sie stellen keine Leistungsgarantie dar. Sie sollten sich nicht in unangemessener Weise auf diese Aussagen verlassen. Wir haben diese zukunftsgerichteten Aussagen auf unsere aktuellen Erwartungen und Prognosen über zukünftige Ereignisse gestützt. Obwohl wir glauben, dass unsere Annahmen im Zusammenhang mit den zukunftsgerichteten Aussagen angemessen sind, können wir nicht zusichern, dass sich die Annahmen und Erwartungen als richtig erweisen werden. Zu den Faktoren, die zu diesen Risiken, Ungewissheiten und Annahmen beitragen könnten, gehören unter anderem die Faktoren, die in unserem Jahresbericht 2020 auf Formular 10-K für das am 31. Dezember 2020 zu Ende gegangene Jahr beschrieben sind, der bei der U.S. Securities and Exchange Commission (\“SEC\“) hinterlegt ist und im Abschnitt \“Investors\“ auf der Avantor-Website ir.avantorsciences.com unter der Überschrift \“SEC Filings\“ abgerufen werden kann, sowie in allen nachfolgenden Quartalsberichten auf Formular 10-Q und anderen Dokumenten, die Avantor bei der SEC einreicht.

Alle zukunftsgerichteten Aussagen, die uns oder Personen, die in unserem Namen handeln, zuzuschreiben sind, werden in ihrer Gesamtheit ausdrücklich durch die vorstehenden Warnhinweise eingeschränkt. Darüber hinaus beziehen sich alle zukunftsgerichteten Aussagen nur auf das Datum dieser Pressemeldung. Wir übernehmen keine Verpflichtung, zukunftsgerichtete Aussagen öffentlich zu aktualisieren oder zu revidieren, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen, die nicht durch die Bundeswertpapiergesetze vorgeschrieben sind.

Media Kontakt
Allison Hosak
Senior Vice President, Global Communications and Brand
Avantor
+1 908-329-7281
Allison.Hosak@Avantorsciences.com

Investoren Kontakt
Tommy J. Thomas, CPA
Vice President, Investor Relations
Avantor
+1 781-375-8051
Tommy.Thomas@Avantorsciences.com

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/718849/avantor_Logo.jpg (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=3192616-1&h=1484414391&u=https%3A%2F%2Fmma.prnewswire.com%2Fmedia%2F718849%2Favantor_Logo.jpg&a=https%3A%2F%2Fmma.prnewswire.com%2Fmedia%2F718849%2Favantor_Logo.jpg)

Original-Content von: Avantor and Financial News, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 10. Juni 2021.

Tags: , ,

Categories: Computer, Gesundheit & Medizin

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten