iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

AutoGrid kooperiert mit Amazon Web Services, um die Digitalisierung der globalen Energiebranche voranzubringen

AutoGrid, ein
Anbieter von Flexibilitätsmanagement-Software für die globale
Energiebranche, gab heute eine Kooperation mit Amazon Web Services
(AWS) bekannt, um für seine Kunden aus der Energiebranche ein mit
künstlicher Intelligenz angetriebenes, dezentrales Energiemanagement
bereitzustellen.

AutoGrid, das kürzlich ein Mitglied des AWS-Partnernetzwerks (APN)
wurde, wird die Suite der AWS IoT-Dienste in seiner AutoGrid
Flex(TM)-Plattform (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=2550018-1&h=2
638853943&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o
%3D2550018-1%26h%3D1335466262%26u%3Dhttps%253A%252F%252Fwww.auto-grid
.com%252Fplatform%252Fautogrid-flex%252F%26a%3DAutoGrid%2BFlex%25E2%2
584%25A2%2Bplatform&a=AutoGrid+Flex%E2%84%A2-Plattform) einsetzen, um
anspruchsvolle Datenanalysen zu ermitteln, zu sammeln, zu
organisieren und durchzuführen. Die AWS-Dienste werden neue
Erkenntnisse über den Betrieb in allen Energieeinrichtungen liefern,
die zur Optimierung der Erzeugung und zur Verbesserung der
Prozesseffizienz von dezentralen Energieressourcen sowie der
Nachfrageerfüllung dienen werden.

Die Kunden von AutoGrid werden Amazon SageMaker (https://c212.net/
c/link/?t=0&l=de&o=2550018-1&h=4167186326&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2F
c%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D2550018-1%26h%3D3773179034%26u%3Dh
ttps%253A%252F%252Faws.amazon.com%252Fsagemaker%252F%26a%3DAmazon%2BS
ageMaker&a=Amazon+SageMaker) nutzen, einen vollständig gemanagten
Komplettservice, der Entwicklern und Datenforschern die Möglichkeit
bietet, Modelle mit maschinellem Lernen schnell aufzubauen, zu
trainieren und einzusetzen. Diese Modelle unterstützen die
Optimierung der operativen Abläufe über einen modularen Aufbau, der
für alle Arten von Kunden skaliert werden kann – von großen
Energieversorgern in Investorenhand bis hin zu kleinen städtischen
Versorgern, Stromkooperativen und Anbietern für Stromendkunden.

\“Unsere Kunden im Energie- und Versorgungssektor beschäftigen sich
verstärkt mit der Verwendung von IoT, maschinellem Lernen und
künstlicher Intelligenz, um ihre Produktivität und Effizienz zu
verbessern\“, sagte Rolf Gibbels, Global Head für Worldwide Business
Development – Utilities, Amazon Web Services, Inc. \“Wir freuen uns
sehr, AutoGrid im APN-Programm begrüßen zu können, um den Einsatz von
AutoGrid Flex über die gesamte weltweite Energie- und
Versorgungsindustrie anzukurbeln.\“

Durch die Bereitstellung transformativer und skalierbarer
Technologien für den Energiesektor ermöglicht die Zusammenarbeit von
AutoGrid und AWS den AutoGrid-Kunden wie CLP Holdings, neue Dienste
rasch einzuführen, beispielsweise für die Nachfragereaktion, das
Mikronetz-Management und das Lade-Management von Elektrofahrzeugen
(EV) für deren Endverbraucher.

\“Wir sind äußerst zufrieden, eine intensivere Geschäftsbeziehung
zwischen AutoGrid und AWS mitzuerleben\“, sagte Austin R. Bryan,
Senior Director für Innovation bei CLP. \“Als ein APN-Mitglied wird
AutoGrid uns helfen, auf künstlicher Intelligenz basierte, flexible
Energieanwendungen effizient einzusetzen, von denen unsere Kunden in
der gesamten Region profitieren, unter anderem in Hongkong,
Südostasien, Großchina, Indien und Australien. Dadurch können wir
unsere Bestrebungen letztendlich darauf konzentrieren, entscheidende
Geschäftsresultate für unsere Kunden zu liefern, die wissen, dass wir
eine robuste, zuverlässige und sichere Technologieplattform zum
Betrieb unserer datengesteuerten Anwendungen haben.\“

\“AutoGrid betreibt eines der größten KI-gestützten, flexiblen
Netzwerke zur Energieressourcen-Optimierung weltweit\“, sagte Dr. Amit
Narayan, Chief Executive Officer von AutoGrid. \“Diese Kooperation ist
Teil unserer Strategie zum Aufbau von Geschäftsbeziehungen mit
Technologieführern wie AWS, um unsere globale Expansion zu
beschleunigen. Darüber hinaus sorgt sie für erhebliche Vorteile im
Hinblick auf Kosteneinsparung und Vermarktungszeit für unsere
gemeinsamen Kunden.\“

Informationen zu AutoGrid:

AutoGrid entwickelt Softwareanwendungen, die eine intelligentere
dezentrale Energiewelt möglich machen. Mithilfe der Suite aus
flexiblen Managementanwendungen des Unternehmens können Energiefirmen
saubere, erschwingliche und zuverlässige Energie liefern, indem sie
vernetzte dezentrale Energieressourcen (DERs) in Echtzeit und
skalierbar managen. AutoGrid hat mehr als 5000 Megawatt DERs unter
Vertrag genommen und arbeitet mit über 50 führenden
Energieunternehmen aus aller Welt zusammen, darunter Schneider
Electric, CLP, E.ON, CPS Energy, National Grid, NextEra Energy,
Total, Shell, Ørstead und Xcel Energy. Weitere Informationen stehen
unter www.auto-grid.com zur Verfügung.

Pressekontakt:
Richard Miller
rich.miller@auto-grid.com
Logo – https://mma.prnewswire.com/media/741515/autogrid_logo_Logo.jpg

Original-Content von: AutoGrid, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 14. August 2019.

Tags:

Categories: Computer, Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neue Beiträge


Seiten