iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Auszeichnung: M. u. W. Schlecker Elektrische Anlagen gehört zu den TOP 100

 

Als Geschäftsführer des Familienunternehmens in dritter Generation etablierte Marcus Dodel ein Innovationsmanagement, um sein Unternehmen systematisch und kontinuierlich durch Neuerungen weiter zu entwickeln. Ziel ist es die Zukunft des Unternehmens zu sichern und weiter zu wachsen. Hierzu baute er Strukturen auf, die es ermöglichen, neue Ideen zu generieren und umzusetzen. Er motiviert Mitarbeiter sich weiterzubilden und sich eigenständig in innovative Projekte einzubringen.

LED-Technologien und vernetzte Systeme erweitern die Möglichkeiten der Elektrotechnik, die sich im ständigen Wandel befindet. Im B2B-Bereich ist das Traditionsunternehmen auf Brandmeldesysteme spezialisiert, die mit der Feuer-wehr vernetzt sind. Erforderlich ist dafür eine Anerkennung nach den Kriterien der VdS Schadenverhütung GmbH, die das Unternehmen vorweisen kann. Für den privaten Bereich bietet M. u. W. Schlecker Smart Home und Smart Living Lösungen sowie Neuentwicklungen auf dem Gebiet Smart Security an. „Gerade weil sich die Elektrotechnik ständig wandelt, versuchen wir immer das neueste Produkt zum Kunden zu bringen und durch Vernetzung und smarten Einsatz der Produkte einen Zusatznutzen zu schaffen“, erklärt Marcus Dodel.

Das Team besteht heute aus 55 erfahrenen Fachkräften. Davon sind alle 35 Monteure mit einem Tablet ausgestattet. Über die App „Mobiler Monteur“ greifen sie auf die für den Auftrag relevanten Daten zu. Gleichzeitig ist die App in das ERP Softwaresystem eingebunden. Damit werden sämtliche Prozesse über alle Unternehmensebenen hinweg voll integriert geplant und gesteuert. Der Innendienst hat entsprechend wenig Aufwand bei der Nachbereitung der Aufträge.

Angesprochen darauf, was die Auszeichnung für ihn bedeutet, antwortet Marcus Dodel: „Der Preis zeigt, wir sind auf dem richtigen Weg und müssen uns ständig weiterentwickeln, um zukunftsfähig zu bleiben. Das funktioniert aber nur dank des Engagements und der Lernbereitschaft des gesamten Teams“.

TOP 100: der Wettbewerb
Seit 1993 vergibt compamedia das TOP 100-Siegel für besondere Innovations-kraft und überdurchschnittliche Innovationserfolge an mittelständische Unter-nehmen. Die wissenschaftliche Leitung liegt seit 2002 in den Händen von Prof. Dr. Nikolaus Franke. Franke ist Gründer und Vorstand des Instituts für Entrepre-neurship und Innovation der Wirtschaftsuniversität Wien. Mentor von TOP 100 ist der Wissenschaftsjournalist Ranga Yogeshwar. Projektpartner sind die Fraun-hofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung und der BVMW. Als Medienpartner begleiten das manager magazin, impulse und W&V den Unternehmensvergleich. Mehr Infos unter www.top100.de.

Posted by on 30. Juni 2019.

Tags: ,

Categories: Bilder, Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neue Beiträge


Seiten