iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Ausgezeichnet: Das Seniorenhandy emporiaTOUCHsmart / Testsieger.de vergibt Note 1,8

Im Februar wurde das Mobiltelefon auf dem Mobil
World Congress in Barcelona vorgestellt, seit März ist es auf dem
Markt. Nun hat testsieger.de das emporiaTOUCHsmart mit der Note \”1,8\”
ausgezeichnet.

Die Tester loben besonders die einfache und intuitive
Bedienbarkeit des Seniorenhandys. Das klassische Klapphandy
ermöglicht Senioren den Zugang zu modernen Funktionen wie WLAN,
Bluetooth, einen Webbrowser und WhatsApp. Das Lob der Tester beginnt
bereits bei der Bedienungsanleitung. Sie heben die verständliche
Erklärung der wichtigsten Tastenfunktionen und Menüpunkte sowie die
separate WhatsApp-Anleitung hervor. Der Messenger-Dienst ist bereits
vorinstalliert und lässt sich über eine Schnellwahltaste leicht
aufrufen. Zwei weitere Kurzwahltasten leiten den Nutzer ohne Umwege
zu den Kontakten und zur Kamera App.

Optimale Handhabung

Mit der Kombination aus Touchscreen und physischer Tastatur ist
das Handy ganz auf Best Ager zugeschnitten. Tatsächlich werden die
Größe und die Anordnung der Wähltasten von den Testern als sehr
angenehm empfunden. Die Tasten sind durch einen kleinen Abstand
voneinander getrennt und lassen sich so zielgenau erfühlen. Auch die
Navigation über den Touchscreen, dessen Helligkeit sich stufenlos
einstellen lässt, findet im Praxistest ein positives Echo, denn die
Nutzer konnten den Bildschirm selbst bei direkter Sonneneinstrahlung
noch problemlos ablesen und bedienen.

Im Test hervorgehoben wird zudem die integrierte und als optimal
empfundene Notruffunktion des emporiaTOUCHsmart. Der Nutzer kann bis
zu fünf Notrufkontakte hinterlegen, die per Knopfdruck hintereinander
angerufen werden. Zudem sendet das Handy eine SMS an die
entsprechende Person.

Eveline Pupeter, Geschäftsführerin des österreichischen
Seniorenhandy-Herstellers Emporia, ist stolz auf den Erfolg des noch
jungen Mobiltelefons. \”Mit dem TOUCHsmart haben wir genau den Nerv
der Best Ager getroffen. Der Klappmechanismus ist vielen Senioren
vertraut, die Bedienung geht gut von der Hand und die Zusatzfunktion
WhatsApp ermöglicht eine moderne, zeitgemäße Kommunikation.\”

Über emporia telecom

emporia ist mit jährlich mehr als 600.000 verkauften Geräten einer
der führenden Anbieter von Mobiltelefonen für die ältere Generation.
Das Unternehmen entwickelt seine Produkte und intelligenten Services
seit 1991 am Standort Österreich. Im Bereich Innovation und
Entwicklung arbeitet emporia mit Partnern wie Universitäten und
Designbüros aus Europa zusammen. Mit den Produkten soll mobile
Telefonie Menschen jeder Altersgruppe zugänglich gemacht werden, um
diesen ein aktives, sicheres und selbstbestimmtes Leben zu
ermöglichen. 2015 brachte emporia das erste einfache Smartphone für
die Zielgruppe der Senioren auf den Markt. Im Geschäftsjahr 2017/2018
erwirtschaftete das Linzer Unternehmen mit 100 Mitarbeitern einen
Umsatz von 30 Millionen Euro. www.emporia.at

Pressekontakt:
Thöring & Stuhr
Kommunikationsberatung
Claudia Kreft
Mittelweg 142 – D-20148 Hamburg
Tel: +49 40 207 6969 86

Claudia.Kreft@corpnewsmedia.de

Original-Content von: emporia Telecom, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 28. März 2019.

Tags: ,

Categories: Telekommunikation

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neue Beiträge


Seiten